Soundcraft Vi Operator Training Basic

logo_audiopro.svg


Digitale Mischpultsysteme sind bei professionellen Beschallungen in den letzten Jahren zum Standard geworden. Jeder Anwender möchte von den Vorteilen dieser Technologie profitieren, ohne Kompromisse bei der Bedienbarkeit einzugehen.


Die wichtigsten Entscheidungskriterien für digitale Mischpulte sind neben klanglichen Aspekten die Bedienbarkeit und Übersichtlichkeit. Mit Vistonics II hat die Soundcraft Studer Group ein Bedienkonzept für den Live-Betrieb entwickelt, das sich in seiner ursprünglichen Form schon seit Jahren im Broadcast und Theaterbetrieb bewährt hatte, bevor es mit der Vi-Serie für den Live-Einsatz optimiert wurde.


Die Integration der Drehregler und Schalter in das TFT-Display ist eine einzigartige und patentierte Lösung, die durch ihre Flexibilität analogen Konzepten sogar überlegen ist. Im Seminar wird die Soundcraft Vi-Serie vorgestellt und das Vistonics II Bedienkonzept anhand praktischer Beispiele erläutert.

Des Weiteren werden grundsätzliche Aspekte der Netzwerkanbindung für Audio Routings und Fernsteuerung angesprochen. Der Aspekt der Kompatibilität der Produkte untereinander sowie mit anderen Audioformaten ist für viele Anwendungen ein entscheidendes Kriterium. In diesem Seminar werden Möglichkeiten und Konzepte vorgestellt.


Zielgruppe:


Das Seminar richtet sich an alle Toningenieure aus dem Beschallungs- und Festinstallationsbereich, die sich für digitale Mischpultsysteme interessieren oder bereits täglich mit diesen arbeiten.


Programm:

  • Einführung – Hersteller, Produktkonzepte, Vernetzung
  • Grundlagen der Vi-Systemarchitektur (am Mischpult)
  • Bedienkonzept und Detailfunktionen (am Mischpult)
  • Kurzer Praxisteil

Termine:


Dienstag, 21. Februar 2017 in Heilbronn 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr


Pfaffenstraße 25, 74078 Heilbronn · Wegbeschreibung


Teilnahmegebühr: 95,- € (Seminar Basic + Advanced: 145,- €) · Anmeldung


http://www.audiopro.de/live/seminare.html

Teilen