Smaart V8 Seminar

logo_audiopro.svg


Smaart zählt zu den weitverbreitetsten und besten Softwarewerkzeugen am Markt um ein komplexes Lautsprechersystem, sei es Line Array, Point Source oder Kombinationen aus beiden, an ein akustisches Umfeld perfekt anzupassen.


Die richtige Interpretation und deren Bedeutung für die »Soundpraxis« der angezeigten Messkurven stehen hier ganz klar im Fokus. Die gemessenen Ergebnisse werden ausgiebig erläutert und diskutiert. Während im ersten Tag die Grundlagen der Messtechnik und die Einführung in die Software Smaart v.8 stehen, gilt es im zweiten Seminartag diese Erkenntnisse in praktische Übungen und Beispielen umzusetzen. Es werden mittels »Timealignment« und »Phasealignment« die Wege untereinander angepasst.


Nach zwei Seminartagen kann der Teilnehmer auf umfangreiche Kenntnisse zählen, die er dann für seine Veranstaltungen in der Praxis mit Sicherheit »soundsteigernd« einsetzen kann.


Zielgruppe:


Das Smaart v.8 Seminar richtet sich zugleich an Anfänger in der Messtechnik wie auch schon erfahrene Systemtechniker. Dem Teilnehmer werden die verschiedenen Messarten von Smaart v.8 erklärt und gemeinsam eingesetzt sowie praxisnah umgesetzt. Jedem Teilnehmer wird ein Mess/Referenzkanal zur Verfügung gestellt.


Programm:


1.Tag

  • Grundlagen der Messtechnik
  • Einführung in Smaart v.8
  • Erste gemeinsame Messungen


2.Tag

  • Vorstellung der verschiedenen Messarten
  • Einmessen einer Beschallungsanlage
  • Phase Alignment von Tops zu Subs
  • Konfiguration und Einmessen von cardioiden Subwoofern


Termine:


Dienstag, 24. Januar 2017 bis Mittwoch, 25. Januar 2017 in Heilbronn 10:00 - 18.00 Uhr


Pfaffenstraße 25, 74078 Heilbronn · Wegbeschreibung


Teilnahmegebühr: 464,- € / 1178,- € inkl. Lizenz · Anmeldung


Hinweise:


Die Teilnehmer benötigen ein Notebook und ein 2-kanaliges Audiointerface sowie 2 x XLR-Kabel (XLR Female -> Klinke). Alle erhalten die Smart v.8 Demoversion, damit sie die praktischen Übungen durchführen können.


Referent:


Michael Häck hat unzählige Systeme für große Produktionen getunt und weiß diesen Erfahrungsschatz in seinen Kursen verständlich zu vermitteln. Neben vielen Projekten aus Fernsehen/Industrie und etlichen Konzerten aus dem Bereich Big Band - Pop - Jazz - Klassik, betreut er seit nunmehr 15 Jahren die Tontechnik bei zahllosen Veranstaltungen in der Lanxess Arena Köln.


http://www.audiopro.de/live/seminare.html

Teilen