Sachkundige Person für Schallpegelmessung bei Veranstaltungen

Lärmschutz hat bei der Durchführung von Veranstaltungen eine zunehmende Bedeutung.


Im Seminar Sachkundige Person für Schallpegelmessung erhalten Sie theoretische Kenntnisse über die Regelwerke zum Thema Lärm bei Veranstaltungen, deren juristischer Bewertung und den in der praktischen Anwendung zu organisierenden Verantwortlichkeiten.


In praktischen Übungen lernen Sie den Umgang mit Messgeräten zur regel-konformen Abwicklung von Schallpegel-messungen zum Gehörschutz von
Besuchern bei Veranstaltungen.


Das zweitägige Seminar schließt mit einer kurzen schriftlichen Abschluss-prüfung zur Erlangung des Zertifikats „Sachkundige Person für Schallpegel-messung bei Veranstaltungen“.


Zum Seminar benötigen Sie einen Taschenrechner mit Log-Funktion den Sie bitte mitbringen.



Referent:
Dipl-Ing(FH) Michael Ebner, dBmess Franchise GmbH


Seminarinhalte:


Block 1
dB-Rechnung, akustische Größen, A- und C-Bewertungskurve


Block 2
Gehörschäden bei Veranstaltungen - Stand der Rechtsprechung


Block 3
Theorie DIN 15905-5: Messverfahren Korrekturwerte, Messprotokoll


Block 4

Hands on: Messungen nach DIN 15905-5


Block 5

LärmVibrationsArbSchV, TA Lärm, Freizeitlärmrichtlinie


Block 6
Schallprognoserechnung nach DIN 18005, Einführung


Block 7
Schallprognoserechnung nach DIN 18005, praktische Übung


Block 8
Abschlussprüfung


Block 9
Besprechung Abschlussprüfung






Anmeldung bitte per Fax oder Email an:


Bela Königes
Fax 0221 / 663 943 63
Email bk@bela-koeniges.de

Teilen