Lautsprecher Sprachbeschallung

  • Servus Leute,


    ich bin auf der Suche nach passiven Lautsprechern für vorwiegend Sprachbeschallung oder auch mal Hintergrundmusik.

    Ich bin auf die Seeburg A6 gestoßen und fand diese eigentlich ganz ordentlich, habt ihr Erfahrungen. Alternativ gefällt mir auch die TSM 12, die natürlich noch ein wenig mehr Dampf hat. Für eventuell kleinere Veranstaltungen oder ergänzend als Delay dachte ich an die TS Nano oder die A3.

    Welche habt ihr im Einsatz oder könnt ggf. anderes Material empfehlen? Wichtig ist mir bei der ganzen Sache, dass sie ohne externen DSP etc. von sich aus klingen! :-)


    Danke und Grüße

    Chris

  • TSM ist direkter und durchsetzungsfähriger als die A6, die A6 klingt eher weicher und mehr nach Hifi.

    Die A3 würde ich gar der Nano vorziehen, allerdings ist die Nano halt eben wirklich handlich.


    Wir haben mittlerweile ein Schwung an TW Audio M10 für so was. Ist so ein Mittelding zwischen Nano und A6. Interessant ist eben der 1,4" Treiber, den andere Hersteller erst ab 12" bieten.


    Besonders hervorzuheben ist, dass die TW auch direkt ohne jegliche Anpassung oder Systemamp funktioniert und das sehr gut. Allerdings ist sie mir persönlich bei Sprache ein wenig zu tief abgestimmt, aber das ist durch einen beherzten Hochpass leicht in den Griff zu bekommen. Für Konserve oder auch Akustikgigs ist das aber durchaus mehr als brauchbar, da man hier dann auch gerne mal den Sub weglassen kann.

  • Mittlerweile habe ich mir ein beachtliches Rudel TSM8 eingefangen.

    Das scheint mir fast eine eierlegende Wollmilchsau zu sein. Kann ich für alles Mögliche empfehlen.

    _____________________
    PM2 Veranstaltungstechnik
    Blankenauer Straße 61
    D-09113 Chemnitz


    Fon. 0371.5212820
    Fax. 0371.5612536