JBL PRX800 + EON600 zusammen über App Steuern

  • Hallo zusammen,


    hat von euch jemand die kombination JBL PRX 800 und EON 600 und nutzt die App zum Steuern der Boxen?


    ich hätte gern die kombination 2x15"sub + 2x 10" top, leider gibt es von der PRX keine 10" box mehr, alternativ würde ich evtl auch die eon 610 nehmen...

    Meine frage ist eigentlich ganz einfach, kann ich die PRX und die EON gemeinsam über die App steuern oder funktioniert es nur serienübergreifend?


    ich würde auch gerne etwas mehr über die steuerung mit der app erfahren, also jeder der meint etwas sinnvolles darüber schreiben zu können, immer ran an die tasten, ich bin für jeden hinweis und tipp dankbar ;-)


    aktuelles system:

    2x EON 515XT

    1x PRX 815XLFW (noch ohne tablet/app)

    denon x500

    denon dn4500

    traktor audio2

    anwendung mobiler dj


    schon mal vielen lieben dank im vorraus =)

  • Hallo , habe mir das grad mal angesehen . Ich habe selber die EON 612 und die EON618 . Wollte eigendlich auch nur 15er Bässe dazu , habe mich aber doch für die 18er entschieden .

    So wie es aussieht haben die PRX eine eigene App aber ob man mit der Eon App die PRX steuern kann weiss ich auch nicht . Ruf doch einfach mal beim großen T oder wo anders an .

  • ja hab gestern audiopro auf einem post auf facebook angeschrieben... es sind zwei verschiedene apps... so ein müll...

    d.j.sylvio, der 18er ist zu groß und auch zu schwer, daher hab ich mich für den prx entschieden, ist auch echt top mit den eon 515xt aber ich hätte es gerne klein und fein ;-)

    naja also bleiben eingentlich nur zwei optionen für mich... prx 710 (gebraucht) und komplett auf die app verzichten oder aber die prx 812 die mir eig. schon wieder zu groß ist...

    Trotzdem vielen dank für euere hilfe!!!

  • Sorry, wenn ich jetzt nicht ganz beim Thema bleibe, aber immerhin bei JBL...


    Hat der 18er einen LS mit 4" VC? Was etwas wundern kann, der SRX 18er hat "nur" 3" VC und auch "nur" 600W - kosten aber ca. 50% mehr als der PRX - wird wohl also trotzt einigen Parametern, die auf dem Papier schlechter zu sein scheinen, qualitativ und von Leistung her sicherlich nicht schlechter abschneiden...?