Crest CPX 900 - Wie wurde das verkabelt?

  • Hallo zusammen


    In einer Fixinstallation bei uns in der Kirche wurde vor Jahren mal die Audioanlage installiert. Nun möchte ich genauer verstehen, wie das gemacht wurde... Nur leider scheint da etwas gepfuscht geworden zu sein.


    Aus dem Bose Panaray Controller kommt nur ein XLR Kabel, also nur ein Ausgang wird benutzt. (Was schon mal sehr speziell ist, da alle Lautsprecher (Säulen, Subwoofer und kleiner Satellitenlautsprecher) alle das gleiche Signal erhalten)


    Nun wollte ich die vier Ausgänge des Bose-Controllers ausnutzen, nur...


    paforum.de/index.php?attachment/952/


    - Wie wurde das verkabelt?


    Das XLR Kabel aus dem Bose-Controller wird in zwei Kabel gesplittet. Eins davon geht auf den oberen und das andere auf den unteren Verstärker.

    Da geht je ein Jumper von Input A auf Input B. Nur wieso hat es da an einem Ende ein GND und am anderen nicht? Braucht es das? Wieso?


    -->> Kann ich alle diese Kabel von den Klemmen lösen und einzelne XLR Kabel aus den verschiedenen Ausgängen vom Bose-Controller direkt mit den entsprechenden Eingängen verbinden?


    -->> Kann ich ein Y-Kabel (XLR) brauchen, um ein gleiches Signal auf Input 1 und Input 2 zu legen?


    Vielen Dank für eure Hilfe...


    Liebe Grüsse


    Léo

  • Da geht je ein Jumper von Input A auf Input B. Nur wieso hat es da an einem Ende ein GND und am anderen nicht? Braucht es das? Wieso?

    Der Schirm sollte mindestens auf einer Seite angschlossen sein. Normalerweise gibt es keinen Grund, den nicht auf beiden Seiten Anzuschließen. (Außer bei eventueller Brummschleife)


    -->> Kann ich alle diese Kabel von den Klemmen lösen und einzelne XLR Kabel aus den verschiedenen Ausgängen vom Bose-Controller direkt mit den entsprechenden Eingängen verbinden?

    Klar, warum nicht.


    -->> Kann ich ein Y-Kabel (XLR) brauchen, um ein gleiches Signal auf Input 1 und Input 2 zu legen?

    Oder du lässt einfach die Verbindung an den Schraubklemmen. Oder du nimmst ein Klinkenkabel vom Trough zum nächsten Eingang.

  • Hallo floger


    Danke für deine Antwort.


    In der Anleitung vom Verstärker steht...


    Zitat

    For use with an unbalanced source, connect the "-"Input terminal of the channel to ground with a Jumper. If the "-"Input is left Floating, a 6 dB loss in channel gain will result and the Floating Input terminal may pick up outside noise.


    Hat das vielleicht irgend einen Zusammenhang mit dem Jumper...? Verstehe nicht, wieso das so gemacht wurde...


    Danke und Gruss


    Léo

  • Hat das vielleicht irgend einen Zusammenhang mit dem Jumper...?

    Nein. Bei dir ist doch alles symmetrisch verkabelt. Bei einer Unsymmetrischen Quelle muss der invertierte Eingang auf Ground. Offene eingänge fangen nur Störungen ein, und können je nach Eingangsbeschalltung dazu führen, dass das Signal gedämpft ist, oder garnichts ankommt.


    Verstehe nicht, wieso das so gemacht wurde...

    Aus Angst vor Brummschleifen vielleicht.

    Bei Symmetrischer verdrahtung ist die Schirmung nicht direkt an der Signalübertragung beteiligt. Sie dient nur dazu, Störungen abzuschirmen und Potentiale auszugleichen.