Audio Zenit experience - Erfahrungen

  • Hallo zusammen, bin seit längerem wieder mal auf der Homepage von Audi Zenit gewesen. Da man neue Produkte als Hobby PA ler hier in der Regel zuerst antrifft, wundere ich mich, dass die neue Serie von AZ hier noch nicht diskutiert wurde. Ist sie erst brandneu oder besitzt sie schon jemand und kann davon berichten. Vergleiche zu den anderen AZ Produkten wären natürlich super zur Einordnung.

  • Das Material vom Jürgen ist schon richtig gut, vor allem was Preis/Leistung angeht. Wir haben selbst CD12 und sind sehr zufrieden mit den Lautsprechern. Leider kann sich die Marke Audio Zenit nicht wirklich am Markt platzieren, der Jürgen selbst ist zu sehr mit dem bauen und entwickeln der Produkte eingespannt und der Richard der nun schon ein paar Jahre im Vertrieb mitarbeitet hat meiner Meinung nach jetzt auch nicht den Schwung rein gebracht der notwendig wäre.

    In meinem Lexikon fehlt das Wort unmöglich!


    ASR Computer & PA Technik
    André Ruhnau
    Rosenstr.6
    78598 Königsheim

  • Vielleicht könnte man ja sagen, was im Artikel das Fazit war? Der Hinweis auf einen Artikel, ohne ihn lesen zu können ist jetzt gelinde formuliert nutzlos.


    Den technischen Daten nach, scheint es sich um eine Nahkampf-PA zu handeln: http://www.audio-zenit.de/produkte/experience-serie/


    Für eine PA in der Art wäre es spannend, Topteile mit verschiedenen Abstrahlwinkeln zu haben.

  • hallo,

    wenn ich den Link verfolge, 15", 5", 1", finde ich nicht so spannend. Das Gewicht ist schon fast "unterirdisch"...

    15"/5"/1" bei 29 Kg als unterirdisch zu bezeichnen ist ja schon fragwürdig? Das T24n von TW ist locker mal 4 Kg schwerer. Das K24 von ACL sogar 6 Kilo. Ansonsten, ein 3 Wege Produkt am Horizont der kompromissbehafteten 2 Wege Produkte in der Qualität um den Preis da ist deine Aussage einfach nur .......

    Sorry, ein absolutes No Go, wenn ich neue Lautsprecher bräuchte dann wären diese auf jeden Fall in der engeren Auswahl!

    In meinem Lexikon fehlt das Wort unmöglich!


    ASR Computer & PA Technik
    André Ruhnau
    Rosenstr.6
    78598 Königsheim

  • ich verstehe die aussage auch nicht so ganz.

    wenn man einen leistungsfähigen 5"er in ein horn packt, kann das die lücke zwischen 15" und 1" möglicherweise sehr gut füllen. es kommt ja immer auch darauf an, was das ziel der entwicklunfg ist.


    ich arbeite z.b. sehr, sehr gerne mit einer 15"/6,5"/1" hornbox. die wiegt allerdings 65kg, da sind die 29kg der genannten AZ box ja geradezu lächerlich...

  • bei "unterirdisch" meine ich, 29 kg für so eine Box (lt. Foto) ist schon sehr, sehr leicht.

    Wobei die Abstufung von 15" zu 5" für mich schon groß (klein?) ist.

    Bei 15" klingelst bei mir immer 15/10/2 (oder1,5).

    Aber, vielleicht ist es wirklich eine tolle Box, wobei "unten", 110Hz, finde ich schon hoch. Ist womöglich der "Kleinheit" geschuldet.

  • ...von den daten her die pa die 2/3 aller Nutzer immer suchen bzw. brauchen...


    3 Wege top für vernünftige Mitten, noch unter 30kg, hornladung, sub deutlich unter 50kg mit guter Stackinghöhe. Könnte mit 4-6 subs die perfekte top 40 band pa sein für die 500-1000er Bierzelte.


    Einziger Kritikpunkt: frontschaum vor dem gitter ist mir zu empfindlich...einmal nicht aufgepasst und ein Stück abgerissen/hängengeblieben/verdreckt. Muss man es direkt neu machen. Ich hab lieber das Gitter mit dahinterliegendem Schaum. Deutlich pflegeleichter.

  • Aber, vielleicht ist es wirklich eine tolle Box, wobei "unten", 110Hz, finde ich schon hoch. Ist womöglich der "Kleinheit" geschuldet.

    Ein schönder Beleg dafür, warum es mit der Seriosität von Datenblättern immer mehr den Bach runter geht. Mit einer echten -6dB Angabe bezogen auf den Mittelwert des Systems würden sich viele Produkte zum Ladenhüter entwickeln. Letztlich ist eine Beurteilung aus Datenblättern immer Kaffeesatzleserei. Wenn man mitreden möchte, sollte man vielleicht doch mal gehört haben, worüber man spricht. Eine Möglichkeit dafür gibt´s am kommenden Samstag, zu der Ihr herzlich eingeladen seid : https://www.facebook.com/20253…681012382/?type=3&theater

    Ab dem 10.4.2014 : Demoraum in 65549 Limburg, Di-Fr 14:00-18:00 06431-90 90 80 8

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von audio-zenit ()