Beiträge von schotte

    Zitat

    Sind ja nicht all zu Preisintensiv...

    1 Weg zusätzlich / unnütz + Bauen + Controlling + Einmessen + Transport nicht Preisintensiv / Aufwändig ?!!? :/


    ;) Schotte

    Der Fredstarter braucht und will auch kein T.H. *gewummer* ... nicht das dann sofort wieder "Kickfiller" benötigt werden wenn keine gescheiten Tops dann mal da sind !

    Das was in dem verlinkten Bricht von "Kick" geschrieben wird kann nur der "Rotz" oben rum sein den solche Hybriden halt machen ...


    ;) Schotte

    Will halt nur was er WILL ... ich empfehle ja für Optik gerne "bunte Stoffblenden". :whistling:

    Zitat

    Also mit von Hand gekritzelten Bauplänen hat ein Amateur wie ich eig. keine Chance den Bauplan effektiv zu Nutzen...

    Also wenn 5. Schuljahr geometrisches Zeichnen und Grundrechenarten schon ein Problem ist sehe ich da auch schwarz für dein Projekt ... mit *beide Hände inne Bux wed* das halt nix ... bau halt MHB-46 und gut is hier !!! Aber wenigstens die Original Chassis nehmen. Auch daran denken das über 100Hz noch ganz viele wichtige Frequenzen kommen ... ^^


    ;) Schotte

    Hallo,


    also genau mit DEN T-Kübeln hat es eine *Bänd* mal fast geschafft auf / trotz 15-20m Hörentfernung mir unbemerkt fast einen dauerhaften Hörschaden zu zu fügen dank überreichlich Klirranteilen der Box selber bei laut ... :rolleyes:


    Solche "Säulenlautsprecher" wie vorgeschlagen sollte man ohne Praxistest und Probehören NIE kaufen weil zu 95% unbrauch- und unhörbar ... ! Selbst eine anständige 8" 1" Box kann da häufig mehr und klingt besser ... wo man gleich beim Thema wäre >> Klick !


    Hübsches Wertiges Gehäuse in Gala tauglich weiß, bezahlbar und handlich noch dazu.


    ;) Schotte

    Zitat
    Ein Fall für Holger...ääääh...schotte, der da sicher Auskunft geben kann. Ob er will, steht auf einem anderen Blatt. ;-) 

    Nö, der Schotte ist gar nicht der Holger sondern der Matthias den du nicht kennst ... ;-)


    Aber selbes direktes Netzwerk. Google ist dein Freund. :whistling:


    ;) Schotte


    V V V V V

    Nun,


    die "Hilfe" die du möchtest muß halt bei dir VOR ORT Tätig werden oder du bewegst dich mit dem Material zum Dienstleister HIN ... Glaube mal nicht das dein "zerschredderter" Formel 3 Rennwagen "fernmündlich" und durch deine Hände jemals gescheit spielen wird, ohne entsprechendes Wissen und Können ist das ganz einfach nicht möglich.

    Zur Vorgehensweise und Möglichkeiten, auch zur weiteren Systemzusammenstellung, wurde schon genug geschrieben.


    ;) Schotte

    Hallo,


    rein von den Quell- und Zielimpedanzen kann man bis zu max. 10 Endstufen an einem Standart OP-Amp Ausgang, wie in fast allen Mischpulten vorhanden, betreiben ohne das "Zusatzgedönse" nötig wäre. ;)


    :whistling: Schotte

    Eben,


    das gehört eindeutig als "Ersatzteil defekt" deklariert oder es ist so wie hier schon fast Betrug ... X/


    >> Als Ersatzteil / defekt

    Artikel, der insgesamt nicht wie vorgesehen funktioniert oder nicht vollkommen funktionsfähig ist. Dazu zählen Artikel, die so schadhaft sind, dass die Nutzung erschwert wird, sowie Artikel, die eine Reparatur oder Wartung benötigen, oder auch Artikel, bei denen notwendige Teile fehlen. Weitere Einzelheiten im Angebot des Verkäufers.


    Wenn wie so als >> "Gebraucht: Artikel wurde bereits benutzt. Ein Artikel mit Abnutzungsspuren, aber in gutem Zustand und vollkommen funktionsfähig. Bei dem Artikel handelt es sich unter Umständen um ein Vorführmodell oder um einen Artikel, der an den Verkäufer nach Gebrauch zurückgegeben wurde. Weitere Einzelheiten, z. B. genaue Beschreibung etwaiger Fehler oder Mängel im Angebot des Verkäufers."


    Da im Angebot nicht auf bekannte Mängel hingewiesen wird hängt der Verkäufer hier voll in der "Garantie" / Gewährleistung da er auch diese nicht ausgeschlossen hat und im Artikel auch nicht eindeutig >> Defekte Bastlerware zu oberst steht ... X/


    :whistling: Schotte

    Hallo,


    spricht ja auch nichts gegen die TSE112 gescheit her zu richten wenn nun eh da ... das geht auch mit besseren Chassis und HT Treibern. Mit 2 weiteren zu beschaffenden TSE118 ( auch mit neuer Bestückung natürlich ) hat man dann schon ein gescheites "Türmchen" rechts und links was schon ordentlich *Rabatz* macht und auch von der *Optik* dem angedachten Zweck erfüllen und gefallen sollte. Spätere Erweiterung mit 18" Sub-Low Kisten als Mono Cluster steht dann nicht im Weg. 8" Tüdeltop als Infill ist ja nun auch nicht schwierig wenn nötig . Mit Wissen und "Können" können alles nicht so ein Problem.


    ;) Schotte