Beiträge von test

    sind wir doch mal ganz ehrlich: die wenigsten baden mit 2-4 mann machen die Prüfungen überhaupt, da ihnen schlicht und ergreifend das geld für die messeeisen fehlt. ich habe hier Kollegen, denen ich regelmäßig zu den abschlußprüfungen die nötigen meßgeräte zur verfügung stelle, damit die Azubis dann auch was messen können.

    was wir hier regelmäßig tun, ist die stromverteilter nicht nur zu messen sondern auch mal einen blick rein zu werfen ob denn noch alle Kabel fest sitzen. leider ist das dann immer recht teuer, wenn mal wieder ein kombiautomat aus fi und leitungschutz nicht mehr den Toleranzen entspricht. so ein 3 Phasen automat mit fi liegt dann locker mal bei 200e ek netto :(


    des weiteren investieren wir zunehmend in verteiler, die eine aktive Überwachung der anlage ermöglichen und dann im fehlerfalle abschalten oder eben gar nicht erst an. 380v auf ner led wand ist dann schon sehr teuer :)

    hallo,

    ich suche jemanden, der ein 3 riggs auf der messe bauen, und mit Motoren hochfahren kann. dann natürlich noch todhängen.

    es gibt ein paar helfer dazu.

    riggs sind ungefähr 30*10m groß

    nähere infos:

    crystal s&l

    alexander heuser

    gleiwitzer str 7-11

    30855 langenhagen

    tel:0511 663343

    mail@crystal-hannover.de

    alle 3 haben offensichtlich ihren Kundenkreis. insofern sind sie alle 3 Profis. wenn ich den beiden ersten das budget gebe, das bei yello verbraten wurde, dann würde das sicher auch anders aussehen !!

    viel spaß beim bauen :)
    du bekommst aber auf gebrauchte va Technik gerade ein Haufen la 400 von eaw. das ist ähnlich und vor allem schon fertig und kostet fast nichts

    wir haben das mal so gelöst:
    3000 mann open air. haupt pa und direkt daneben auf dem normal Stromkreis dauernd aktiv, 4 coda corays. das hat allen beteiligten gereicht.
    damit war die Redundanz gegeben: Hauptpreis fällt aus, not pa war da nicht drauf. kleines mic mit pult war im Orga container.
    ok, einen Einsturz der Bühne wäre blöd gewesen :)

    da liegst du falsch: wenn du als Fachkraft vor Ort bist und du hast Kenntnis von so einem mangel, dann kann man dich sehr wohl zur Verantwortung ziehen. du solltest ja zumindest Fachkraft sein um so eine anlage aufzubauen. dann bist du auch derjenige, der bei erkennen des Fehlers hätte handeln müssen. was meinst du wie viele hinterher sagen werden:
    der hat nur angemahnt, aber das das so gefährlich war, das war uns nicht bekannt. dann bist du nämlich der mit dem schwarzen peter !!

    es ist völlig legitim, das da heute geld verdienen. es kostet ja z. b. auch immens viel geld sich mal ein paar unbekanntere bands anzusehen, damit man ein paar lückenfüller hat.
    wir verdienen ja schließlich damit auch geld. das keiner sich freiwillig in die karten schauen läßt ist doch auch klar. es wäre sicher interessant mal zu wissen wie denn
    die Kostenstruktur bei den 'köpfen' des Vereins aussieht ! vielleicht hat da ja einer eine catering Firma im bekannten kreis oder jemand eine security Firma laufen. das fehlt da alles :)


    wo sollte ein verein auch das geld für eine Unterdrückung von 1,5mio e nehmen? da muß eine Mitgliedschaft in dem verein ja 50k e pro Jahr kosten ;)

    hallo,
    ich verwende hier noch easyjob 3, da es alles kann, was mir wichtig ist. jetzt ist mir leider der server gestorben. ich habe die Wahl die platte zum Daten wiederherstellen einzuschicken oder mir von protonic easyjob 3 wieder freischalten zu lassen. das würde ich auch bezahlen.
    bei protonic ist keiner ans Telefon zu bekommen, da ich keinen serviceplan mehr habe.
    auf dem Messestand will man mir nichts sagen. ich möchte ja keine freischaltung sondern erstmal wissen wie das geht und wer das macht.
    ein ticket kann ich nicht erstellen auf ihrer website.


    ich bin bereit für den service zu bezahlen, aber ich bekomme keine infos !!



    sehr mager was die da bieten. da scheint das geldverdienen, was sie ja auch sollen, den kundensupport zu behindern !!

    hier kam gerade ein befreundeter elektomeister vorbei und meinte, das wir alle FI's brauchen die auch obewerwellen überwachen. das wären dann die ganz billigen, wo ein 63a so locker 800e kostet :)
    hat davon schon mal wer was gehört?


    ich frage hier mal und werde auch selber die Vorschriften wälzen. es kann aber sein das das schon wer getan hat ;)