Beiträge von wora

    e-on,


    die teile die billbo meint haben je vier 18"er pappen ... = MTL4
    und auch das wurde hier doch schon mehrfach erwähnt.
    also entspann dich doch mal ein bisschen und lese zunächst mal die alten posts ;);)


    billbo

    die sängerin, mit der ich vor ein paar jahren in eurem laden war, mag das mit den bässen unter der bühne überhaupt nicht. ich kann mich aber noch recht gut dran erinnern, dass wir da einen neuen und jungen (und eigentlich sehr guten) drummer dabei hatten, der aber leider durch seine vollgas-spielweise die bühnenlautstärke ziemlich nach oben angehoben hatte. wir hatten an dem abend definitiv ein problem mit der bühnenlautstärke, das mit den subs unter der bühne ging da irgendwie unter... ich habs jedenfalls nicht bemerkt, aber vielleicht hat sich das an dem abend alles irgendwie summiert.

    interessant ist, dass ich gerade gestern abend einen artikel in spiegelonline gelesen habe, dass unsere finanzbehörde offenbar gerade an einer neuen regelung gegen diesen massenhaften steuerbetrug vorgehen will. dazu soll es noch dieses jahr eine gesetzesvorlage geben, in dem verkaufsportale für die steuerhinterziehung ihrer händler haftbar gemacht werden können. daie konsequenzen sollen dann bis zur schliessung des jeweiligen verkaufsportales gehen.


    ich glaube DAS wäre dann der wirklich funktionierende schritt in die richtige richtung.

    ...könnte man ja fast das Amazon-Gekotze der Übersicht halber abtrennen ...

    wieso?

    das ist eindeutig ein IDN und es betrifft doch auch unsere arbeit (also zumindest den buchhaltungsteil).


    aber klar, wer mit der buchhaltung nix zu tun hat, für den ist es nicht weiter interessant.

    in diesem falle bitte einfach überlesen8)



    Natürlich ist es mein Fehler, wenn ich einen nicht tauglichen Beleg einbuche. Aber es muss doch nicht sein...

    so schaut´s aus!


    offenbar reagieret Amazon ja gerade auf diese missstände und bietet die buissness-version an. das ist ja immerhin mal ein schritt in die richtige richtung. kommt aber eigentlich reichlich spät...

    Ich glaube hier liegt ein Missverständnis vor.

    So wie ich das bei Billbo lese steht die hintere Reihe unter dem Schlagzeug und die vorderen (verzögerten) dann entsprechend weiter vorn Richtung Bühnenkante.


    Ich gehe davon aus, das mit erste Reihe die zeitlich erste gemeint ist - nicht die erste hinter der Bühnenkante.

    richtig, genau so hatte er es gemeint.

    ok, an ebay hatte ich gar nicht gedacht.

    mit dem passenden suchbegriff "fader knob" hab ich die passenden kappen bei thomann gefunden und bereits gestern abend bestellt.

    vielen dank nochmal an alle!

    Wenn aber in deiner Bestellübersicht auf Amazon, keine Rechnung als PDF-Download bereitsteht, gibt es immer den Button "Rechnung anfordern" und nach zwei weiteren Klicks geht eine Mail an den Drittanbieter raus.

    Bei mir kam in der Regel 1-2 Tage später eine ordentliche Rechnung per Mail oder der Hinweiß das die Rechnung der Lieferung beiliegt, was dann auch der Fall ist.

    das kann ich so leider nicht bestätigen.

    wie ich schon anmerkte, hatte ich 8 lieferanten genau mit der funktion "rechnung anfordern" angeschrieben (die rechnungen waren nicht in der lieferung - und auch erstmal nicht hinterlegt).

    leider waren davon 6 rechnungen aus china - und die waren allesamt ohne MwSt!

    ein lieferant hat gar nicht geantwortet.

    von 8 lieferungen habe ich dann letzendlich eine einzige ordentliche rechnung mit MwSt bekommen!


    deshalb, und weil es eben grundsätzlich oft mit mehrarbeit verbunden ist, werde ich bei amazon eben nix mehr bestellen.

    schön, wenn ihr da bisher mehr glück hattet...

    ja.

    doch bevor wir uns über sinn oder unsinn von matrix vs. lautsprechercontroller unterhalten, sollten wir zunächst mal die größenordnungen der jeweiligen jobs betrachten. :D


    ich bin dafür hier unterschiedliche kategorieen einzuführen, damit nicht so meilenweit aneinander vorbei diskutiert werden muss.8)

    dieses produkt kostet bei einem onlinehändler 183,- incl. MwSt

    wohlgemerkt, die komplette funkstrecke incl. mikrofonkapsel!

    was will man davon erwarten??

    für mich ist das nichts anderes als spielzeug.

    ganz erstaunlich:

    letzte woche habe mich mich ja hier über Amazon beklagt.

    es ging mir um die tatsache, dass man bei bestellungen bei diesem portal oft keine rechnungen zu den produkten bekommt, dort also ganz offenbar kompeltt am fiskus vorbei handel getrieben wird !?


    und heute bekomme ich eine email von Amazon, dass es ein "Amazon Business" gibt, wo man sogar Rechnungen bekommen kann!

    darüber bin ich nun sehr erstaunt, denn ich habe nur in diesem forum darüber geschrieben - sonst nirgends!! also entweder ist es ein unglaublicher zufall, oder Amazon überwacht das netz auf negative einträge, so auch dieses forum. ich gehe mal wohlwollend von ersterem aus...


    ausserdem ist dieses angebot ja ganz schön zynisch, denn damit geben sie ja sogar zu, das man im normalen Amazon ohne rechnungen arbeitet!


    als normaler gewerbetreibender kann ich nicht verstehen, dass das finanzamt hier nicht einschreitet. bei uns wird alles fein säuberlich aufgearbeitet und wenn ich mal meine umsatzsteuervorauszahlung einen tag zu spät abführe, bekomme ich sofort strafzinsen aufgebrummt. Amazon hingegen trickst den staat aus wo es geht - und der lässt das offensichtlich einfach mit sich machen.

    das hat für mich ein sehr unangenehmes "gschmäckle", weshalb sich meine einstellung gegen Amazon mit dieser email deutlich gefestigt hat!

    und zwar im negativen sinne!