Netzwerktechnik für Veranstaltungstechniker Level-I+II+III-Ton


Beschreibung

Das Training gliedert sich in drei Teile und Tage. An den ersten beiden Tagen werden Level-I Grundlagen und Level-III Netzwerk-Monitoring behandelt. Am dritten Tag das Gewerke spezifische Level-II-Tontechnik mit einem Praxisworkshop.


Seminar Ablauf

Tag 1: Netzwerktechnik für Veranstaltungstechniker Level-I Grundlagen Part-I

Tag 2: Netzwerktechnik für Veranstaltungstechniker Level-I Grundlagen Part-II & Level-III Netzwerk-Monitoring

Tag 3: Netzwerktechnik für Veranstaltungstechniker Level-II-Tontechnik & Praxisworkshop


Level-I beinhaltet Gewerke übergreifend alle nötigen Grundlagen der Netzwerktechnik und stellt Anforderungen an Switche, Verkabelung und Konfiguration für den Betrieb in professionellen Veranstaltungsumgebungen in den Vordergrund.


Level-II beinhaltet weiterführende Themen zum Systemdesign mit Netzwerkkomponenten wie Topologien und Redundanzen in der Praxis. Außerdem ist Dante Audio ein zentrales Thema das von A-Z beleuchtet wird. Hierbei kommen auch Themen wie Clocking, Latenzen, Unicast, Multicast, Broadcast und „Multi“-Unicast und die Dante-Systemgrenzen nicht zu kurz. Am Nachmittag des Level-II Tages wird das erlernte theoretische Wissen in der Praxis live an den Geräten unter professioneller Anleitung angewendet.


Level-III beinhaltet alle Grundlagen die für die Anwendung von einfachen Netzwerk-Monitoring Aufgaben nötig sind, mit dem Ziel den Status von Geräten, Kabel-Redundanzen und Bandbreiten zu überwachen.


Details & Inhalt Level-I Grundlagen

Details & Inhalt Level-II Tontechnik

Details & Inhalt Level-III Netzwerk-Monitoring

____________________________________________________________________________________________________

Buchung:

Das Seminar wird gehostet von der Wilhelm & Willhalm – event technology group

hier gehts zur Buchung:


http://www.wwet-group.de/wareh…chniker-mit-bodo-felusch/

Teilen