Suche Ersatz Tweeter für Maui 28

  • Hallo Bastler und Schrauber,


    ich habe mehrere Maui 28 und nun einige 3 zoll Tweeter gehimmelt und möchte die gerne ersetzen.

    Bei Thomann wollen die pro Stück schlappe 53,90 Euro pro Stück !!! :cursing:


    Nun meine Fragen :


    Kennt jemand eine passende Alternative ?

    Haben die Dinger 4 Ohm ?

    Wieviel Watt ?

    Steht ja nix drauf auf den Dingern :(


    Wenn ich 16 Tweeter ersetze, kann ich ja gleich eine neue Maui kaufen ;(


    Ich bräuchte min. 5 Stück sofort und bevor ich da jetzt 270 Euro ausgebe, frag ich lieber mal hier die Profis.


    Gruß Volker

  • Das sind irgend welche OEM-Teile. Also nur über LD zu beziehen.


    Die Profis würden das Ersatzteil einfch kaufen. Dann weißt du, dass es tut wie es soll und versaust dir nicht den Wiederverkaufswert.

    Und den würde ich mir erhalten, denn offensichtlich benötigst du eine größere Anlage.

  • Wende dich doch mal direkt an Adam Hall. Die haben mir bei der Reparatur und Ersatzteilversorgung top geholfen.

    Tja, wollte ich, aber die verkaufen mir nicht direkt und haben mich an Thomann verwiesen.


    Das sind irgend welche OEM-Teile. Also nur über LD zu beziehen.


    Die Profis würden das Ersatzteil einfch kaufen. Dann weißt du, dass es tut wie es soll und versaust dir nicht den Wiederverkaufswert.

    Und den würde ich mir erhalten, denn offensichtlich benötigst du eine größere Anlage.

    Naja, größere Anlagen sind nicht das Problem ;-)


    Aber wenn ich 53.90 pro Tweeter bezahle, dann ist die Maui ja mehr wert als Neu ;-)


    16 x 53,90 = 862,40 und das nur für die 2 Säulen. Also wirklich keine Option.


    Ich habe 6 Maui und nun eine als Ersatzteillager auseinander genommen. Ich möchte halt gerne wieder eine komplette Maui haben und nicht fast Neupreis zahlen. Verständlich ?


    Die Tweeter rasseln nach zig Einsätzen, ich weiss nicht ob der ein oder andere das schon erlebt hat.

  • Dann müssen die nach besagten zig Einsätzen ihren Kaufpreis wohl wieder eingespielt haben...


    Was sagt denn LD dazu? Ich hab mir soetwas mal mit FRS8M (10€) selber gebaut und teilweise mir Live-Rock gequält. Gerasselt hat da nie etwas.

    Die sind ja auch Klassen besser als die OEM Dinger ;-)

    Nur passen die leider nicht :-(


    Natürlich haben die Mauis ihr Geld eingespielt, aber deswegen muss ich ja nicht überteurerte China Tweeter einbauen. Wenns keine Alternativen gibt, kann ich immer noch original kaufen. Aber wer nicht fragt, bleibt dumm ;-)

  • Die Tweeter rasseln nach zig Einsätzen, ich weiss nicht ob der ein oder andere das schon erlebt hat.

    dann hast du die lautsprecher definitiv überlastet.

    entweder stellst du deine limiter in zukunft strenger ein, so dass dies nicht mehr passiert. dann werden die boxen aber natürlich auch leiser.

    oder du kaufst dir was stärkeres, was deinen pegelansprüchen gerecht werden kann.

    und genau auf letzteres hatte floger versucht hinzuweisen... ;-)

  • dann hast du die lautsprecher definitiv überlastet.

    entweder stellst du deine limiter in zukunft strenger ein, so dass dies nicht mehr passiert. dann werden die boxen aber natürlich auch leiser.

    oder du kaufst dir was stärkeres, was deinen pegelansprüchen gerecht werden kann.

    und genau auf letzteres hatte floger versucht hinzuweisen... ;-)

    Hi Wora,


    also keine Maui war jemals im Clipping. Es liegt einfach an den billigen Tweetern meiner Meinung nach.

    Eine PA sollte schon max Pegel aushalten solange sie nicht im Clipping läuft.

    Aber das nur am Rande.


    Es gehen komischerweise auch immer die selben Tweeter hopps. Also nur in der ersten Säule der 5. und 6.

    Aber es sind alle 16 Tweeter gleich.

  • Artikelnummer bei AH: LDMG2COLLS - Das ist allerdings die G2!

    Findet man allerdings nicht im Shop, nur hier, unter Ersatzteile: https://www.adamhall.com/shop/…tail/index/sArticle/10900

    _____________________
    PM2 Veranstaltungstechnik
    Blankenauer Straße 61
    D-09113 Chemnitz


    Fon. 0371.5212820
    Fax. 0371.5612536

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von PMZWO ()

  • Hm, sehe ich das richtig?

    Das MAUI-Set hat keine voll-aktive Steuerung der Speaker, die Hochtöner laufen über passive Weichen und sind problemlos, ohne Limitereingriff überlastbar.

    So ein System ist halt nicht DAU-sicher vermietbar - da wundert mich nicht, dass die Tweeter zum Teufel gehen...


    Vielleicht sollte der TS das System ausschließlich in Anwesenheit SEINER Ohren benutzen ;)

  • Hi Jürgen,


    ich bin ja nicht so der Techiker, aber vermute mal, das es eher an den Frequenzen liegt, das eben immer nur 2 bestimmte Tweeter abrauchen. Oder wie soll man das erklären ?


    Rest wie Du geschrieben hast :-) Aber ich kann nicht überall sein. Und nebenbei: das rasseln höre in der Tat nur ich. Kunden ist das nie aufgefallen :-)

  • Hi Wora,


    also keine Maui war jemals im Clipping. Es liegt einfach an den billigen Tweetern meiner Meinung nach.

    Eine PA sollte schon max Pegel aushalten solange sie nicht im Clipping läuft.

    die chassis wurden ganz offensichtlich überlastet. ob das durch clipping des amps kam oder durch eine generell zu geringe pegelfestigkeit der chassis selbst kann man aus der ferne nicht sagen.

    und damit sind sie für deine pegelansprüche einfach nicht geeignet. so einfach ist das.


    dass immer die selben kaputt gehen, ist allerdings erstmal seltsam. da müsste man sich die schaltung mal genauer ansehen.