Ersatzlautsprecher für Peavey DTH 215b Subs

  • Heyho, nach langer Suche im Internet versuche ich bei Euch mal mein Glück;

    Wir haben zwei Speaker in einer alten Peavey DTH 215b geröstet. Die Speaker sind alte (90er Jahre) Black Widow, mit 1505-8DTHG gelabelt, von deren Existenz das Internet nichts zu wissen scheint.


    Weiß jemand, ob es für die Töpfe einen anderen Namen gibt?
    Aus aktuellen Serien gibt es 1505-8 DT BW und 1505-8 KA DT BW mit jeweils verschiedenen Parametern.
    Ist eines der beiden kompatibel mit den 1505-8- DTHG?
    Passen die Baskets an den alten Magneten?

    Oder noch besser; Gibt es einen Lautsprecher anderer Hersteller, der erwiesenermaßen gut funktioniert in dem DTH 215b Gehäuse?
    (darf dann auch gern mehr als 350 W RMS vertragen)

    Vielen Dank an wer auch immer sich mit meinen Sorgen befassen will und mir vielleicht eine meiner Fragen beantworten kann.

    Cheers, Al

  • Hallo,


    da gibt es 1.000 und 1 Möglichkeiten da neuzeitliche bessere Chassis rein zu bauen ...


    Neodym oder Ferrite ?

    Was dürfen die Chassis max. kosten ??

    Wie tief darf das Chassis sein das es unten noch rein passt ???


    ;) Schotte

    Klangart-Servicecenter , Immer im Dienst für den guten Ton !
    Wir machen das einfach ... Warum ? Weil wir es können.

  • Glaube nicht, das du da noch was findest.

    Maximal ein Recone-Kit.

    Vermutlich hat Peavy die LS damals selbst hergestellt bzw. herstellen lassen.

    Sonst wäre es sowas wie RCF, JBL oder EV.

    Ich denke, in der Box wird sogut wie jeder moderne Speaker spielen.

    Am nächsten am Original vielleicht was mit kurzer Spule und leichter Pappe.