Mackie DL-1608 Recording

  • Hallo,

    wir nutzen seit einiger Zeit ein Mackie DL-1608 und sind auch ganz zufrieden.

    Vor kurzem haben wir zum ersten Mal die Aufnahmefunktion ausprobiert. Die Aufnahme
    war sehr gut, konnte auch wiedergegeben werden.

    Ausserhalb des Mackie's auf dem iPad oder auf meinem iMac, waren die erstellten .wav Dateien jedoch ultra leise.

    Erst nach Bearbeitung mit einer Software (audacity) und einer Anhebung von "47db" konnten die Dateien normal
    abgespielt werden.

    Hat jemand eine Idee woran das liegt?


    Vielen dank schonmal im voraus.

  • Bei den meisten Digitalpulten liegt der Nominalpegel irgendwo bei -18dBF damit man bei eventuellen Signalspitzen nicht gleich ins Clipping fährt. Von heutigen CDs und mp3s sind wir aber 0dBFS gewohnt. Dass einem das im direkten Vergleich leise vorkommt ist also erstmal normal.

    -47dB kommt mir dennoch etwas wenig vor. Aber wenn man das Pult etwas zu niedrig aussteuert und das auch sonst eine leise Veranstaltung war, können das schon mal -47dB sein.