BeamZ PLS25

  • Guten Abend


    Als erstes, ich bin kaum erfahren im Umgang mit Scheinwerfer etc und habe nur minimale Erfahrung und Kentnisse, habt Rücksicht^^


    Ich habe vor kurzem nach einer preiswerten Lösung für einen Scheinwerfer gesucht der auf Sound reagiert. Dabei bin ich auf den BeamZ PLS 25 gestossen. Nach kurzem googlen und einigen Infos durchlesen dachte ich das er das richtige für mich ist, was anscheinend nicht so war.

    Bestellt, bezahlt, angekommen, ausgepackt, Scheinwerfer sieht ok aus, hat nur einen DMX in und out, plus stromanschluss, kleines Display um die einzelnen Modis durch zu schalten und mehr nicht. Kleine billige Fernbedienung die kaum bis gar nicht funktioniert.


    Die Entäuschung kam als ich das mit dem Sound Modus ausprobieren wollte, geht erstmal gar nix ohne DMX Kabel, das einzige was ich da hatte ist ein Adapter auf 3.5mm und damit habe ich es dann auch versucht, geht nicht, Mikro ist keins verbaut, kanns auch nicht sein. Habe dann einiges versucht, verschiedene Stecker und Adapter, aber das ganze funktioniert nicht.


    Meine Frage ist nun an euch, kennt sich da irgendwer aus? Brauch ich dafür ein Mischpult oder sonst irgendwas? Ich habe leider keine Ahnung was ich tun soll, die Anleitung ist da auch nicht so präzise, da steht nur: In diesem Modus können sie einzelne Geräte oder mehrere miteinander verbinden um den Takt der Musik zu starten. Ist nicht gerade hilfreich.


    Ich danke euch schon vielmals im vorraus für eure Hilfe!


    Grüsse


    Gousch

  • Guten Abend Gousch


    Willkommen im Forum. Zu deiner Lampe gibt es im Netz ein Manual: http://files.tronios.com/Manuals/153.252%7CManual.pdf


    Auf Seite 4 (unten) ist zu lesen, wie man den "Light to Sound" Modus einschaltet. Das Ding muss also eine Art Mikrofon eingebaut haben.


    DMX ermöglicht eine tatsächliche Steuerung von Lichteffekten. Damit gibts du dem "Fixture" (dem Lichteffekt) einzelne Befehle. In deinem Falle z.B. die Leuchtintensität der einzelnen LEDs (R/G/B/W) oder Stroboskopeffekte.


    Dafür braucht man entweder ein DMX-Steuerpult (Hardware) oder eine Steuersoftware mit DMX-Interface. Mit dem Pult hast du schneller hell, mit der Software hast du am Ende deutlich mehr Möglichkeiten. Mit etwa 130 Euro hast du bei Daslight ein Einsteiger-Interface. Für die selbe Kohle gibt es auch 19" Geräte, die dann eben wenig können.


    Du kannst für ein DMX-Pult auch den Gegenwert eines fetten PKWs abdrücken, aber das wird hier eher nicht das Thema sein.