Erfahungsabfrage zu Hersteller Media LED

  • Hallo Community


    Wir möchten uns gerne Wash Moving heads zulegen. Dabei sind wir auf die Firma Media LED gestoßen.

    Wir möchten bewusst nicht in der Oberklasse suchen, da sich diese in unseren Anwendungsfällen nicht rechnet.

    Jedoch möchten wir auch nicht das aller letzte Material haben .


    Was uns sehr angenehm aufgefallen ist , ist das die Firma Media LED nach Anfrage einen kostenlosen Umbau auf Powercon True 1 vornimmt.


    Kann noch jemand hier Erfahrungen mit dieser Marke teilen ?


    es geht im Detail um Folgende Lampe http://medialed.de/xwashpro/


    Danke 8o

  • Hinter Medialed steht offenbar TS-Veranstaltungstechnik. Schreibt da nicht jemand von denen hier im Forum mit?


    Dann: Irgendwie scheint das mit diesen günstigen China-Leuchten ein Geschäft mit richtig dicken Margen zu sein. Kürzlich habe ich wieder mal eine Mailing vom Chinesen XY bekommen: Tiger Touch-Nachbau 1700 Doller, Sharpys aller Konfigurationen mit (vielleicht ) Markenbrennern zwischen 240 Dollar (5R-Brenner) bis 390 Dollar (10R) Brenner usw. usf - immer schön mit Powercon in/out ausgerüstet - Label wünschbar. Hat jemand Erfahrung mit dem Direktimport von solchen Pfunzeln? Bei den Preisen kann man sich ja gleich immer eine Spareuchte dazu kaufen... Nachhaltig ist dann allerdings ander... Darüber sprechen wir lieber nicht.

  • Moin,


    Mein Lichtkollege hat die Teile.

    Im großen und ganzen funktionieren die.

    Allerdings sind bei manchen nach einem Einsatz schon Linsen rausgefallen.

    Der Kleber scheint nicht besonders gut zu halten. Loctite sollte da Abhilfe schaffen.


    Output kommt mir gut vor.

    Mehr kann ich (da ich keine Vergleiche habe) nicht sagen.


    Viele Grüße