Dynamische Bearbeitung von Toms

  • Allerdings stellt sich mir die Frage :

    Machen das die Digitalmixer? Oder auch nur die Luxus Modelle?

    das hat mit der Preisklasse des digitalpultes rein gar nichts zu tun. Manche haben einen TD und manche halt nicht. Ich hab einen als Plugin falls ich ihn unbedingt benötige.


    Edit: beim x32 z.b. Hast du den Wave Designer. Bei Yamaha suche ich ihn seit Jahren vergeblich. Allerdings verbrauchst du beim x32 dann auch schon 1fx-slot für 2 toms... ist also manchmal nicht Verkehr das ein oder andere über den Rechner zu schicken.

  • ich weiss nicht wie das bei den Plugins ist, da der Hardware Transient Designer keinen Threshold hat, kann man ihn auch in eine Gruppe insertieren.


    Genauso würde ich auch Toms immer in einer Gruppe komprimieren, wenn es darum geht, dass alle Toms gleich laut sein sollen.

    Na siehste. Wieder mal eine gute Idee dabei! Warum bin ich nicht selbst drauf gekommen :rolleyes:. Danke.

  • Also ich rechne nur mal so zusammen:

    Gate 200-800

    TD 1000

    Leitungen 150 - 200

    Zusammen also grob im Mittelwert ca. 1600EURO im Einsatz um miese Toms halbwegs brauchbar klingen zu lassen...

    Also Toms die dann so geschätzt 50-500 WERT sind... Zumal dieses TD bei einem "guten Signal" nicht notwendig ist...


    Hmmmmmmm...

    Also irgendwie passt das für mich nicht zusammen.


    ...


    ... da ist dann ein gebrauchtes Allesis d4 für ca. 100e's izum triggern rgendwie deutlich attraktiver...

    Dann wird eben Scheisse nicht poliert, sondern durch einen Clon ersetzt.....


    LG Rebecca

    Illuminatoren sind Lichttechniker und keine bösen Leute.8)


    Für Ton- und LichtJobs in Schleswig Holstein bin ich zu haben.

  • Du bist versehentlich im falschen Jahrtausend gelandet. Fahr' mit der time machine ein wenig weiter in die Gegenwart, und nimm' statt dessen einfach für ein paar hundert € ein gebrauchtes X32. ;)

  • Neeeeeeeeee, danke...


    Ich möchte lieber mit einem guten Pult arbeiten 😋


    Ne, im Ernst...

    Ich hänge da zurück, weiß ich.

    Aber ich mag den f digitalen Kram klanglich noch nicht so wirklich... Da hat mich noch nichts überzeugt. Erst recht nicht die weit verbreitete x32...

    Darüber möchte ich jetzt aber nicht schon wieder schreiben.

    ... Passt auch nicht zu diesem Thema...


    LG Rebecca

    Illuminatoren sind Lichttechniker und keine bösen Leute.8)


    Für Ton- und LichtJobs in Schleswig Holstein bin ich zu haben.

  • Nö!!!

    Definitiv nicht!!!


    Das heißt nur, dass ich für miese Bands nicht ZUSÄTZLICH 1000 Euro ausgebe...

    naja letzendlich ist genau das unser beruf als ambinionierter dienstleister, sonst könnte das ja jeder machen...man bekommt eine band nicht mit "man könnte das soundso machen", sondern indeman das richtige macht..



    die guten bands kommen nicht ohne grund immer mit eigenem mischer.


    dein ansatz mit triggerdrums bei einer fremden band ist extrem praxisfern..

  • Ah, wir sind wieder beim Thema,...


    ??? Der aufmerksame Leser wird bemerkt haben, daß es um die letzte Möglichkeit ging, da noch irgendwas brauchbares aus den Toms zu machen, wenn wirklich alles nur Grütze ist und man eigentlich nur noch die ersten Millisekunden vom eigentlichen Signal verwendet könnte.

    Gemacht habe ich es noch nicht, finde den Gedanken aber nicht ganz so schlecht.

    Was solls :

    Ich packe zum gebraucht Preis des d4 noch 50€ drauf :

    Also wer mir ein gebrauchtes 4kanal TD verkaufen möchte? Liegt bei euch ja eh nur doof rum... Für 150 Euro nehme ich gerne auch ein gebrauchtes 19 Zoll 4kanal TD... Wie? Das ist doch zu wenig? Dann sind wir wieder bei wirtschaftlich... Also lasst es weiter rum oxidieren.... Oder doch 150,-€...???


    Pauschal zu triggern? finde ich genau wie ihr sehr unprofessionell.

    Apropo professionell... Ich kenne keine ambitionierte Band wo dieses Prozedere nötig wäre...


    Und : Das mit dem eigenen Mischermensch kann ich sehr gut verstehen.



    LG Rebecca

    Illuminatoren sind Lichttechniker und keine bösen Leute.8)


    Für Ton- und LichtJobs in Schleswig Holstein bin ich zu haben.