SGM LB 100 Pixel Problem

  • Liebe Kollegen, gefragt ist euer Schwarmwissen da ich kurz vor dem verzweifeln bin :rolleyes:^^


    Wir haben letztes Jahr eine recht große Menge SGM LB100 Ketten samt TLD's gebraucht gekauft, nach langem hin & her und einem beherztem gang zum Anwalt meines Vertrauens, da sich rausstellte dass der Verkäufer ein ziemlicher Idiot ist, war ich eigentlich in der Hoffnung dass nun alles gut wird..

    Die erste Baustelle wo wir einen großen "LED Himmel" gebaut haben lies aber leider vermuten das die Misere noch nicht abgeschlossen ist.

    Mittlerweile habe ich viel rumexperimentiert ( TLD's hin und her getauscht, DMX Quellen gewechselt, Ketten hin und her gesteckt ( Fehler wandert immer mit der Kette mit ) ect. ) und bin nun an dem Punkt angekommen an dem ich mir recht sicher bin dass es an den LB 100 Perlenketten liegen dürfte. Das Problem äußert sich wie folgt.. die betroffene Kette arbeitet zunächst normal.. es gibt keine Auffälligkeiten bei statischen Farben wie R,G,B oder gemischten Farben wie CMY.. lässt man allerdings einen Farbchaiser wo die Farben viel gemischt werden müssen, gibt es vereinzelt Kugeln die kurz in einer anderen Farbe "aufblitzen" oder zwischendurch unregelmässig in der angestrebten Farbe "blinken". Leider lässt sich bis jetzt kein Algorithmus finden wo sich das Problem 100%tig mit reproduzieren lässt, bzw. kein verlässlicher Prüfablauf generieren ?( Ich vermute eigentlich schon fast einen "Pixelfehler", der Deutsche Support hingegen tippt eher auf einen Fehler in der Datenverarbeitung des Signals das im Ball ankommt. TLD's sind alle auf der letzten "aktuellen" Firmware die rausgekommen ist. Würde mich freuen wenn sich hier jemand findet dem dieses Problem schon begegnet ist und mir weiterhelfen kann.


    Update: ich habe gerade mit dem Support vereinbart eine Charge nach Köln zu checken hin zu schicken.. ich halte euch auf dem laufenden!

    Fast vergessen.. es gibt auch überhaupt keine Regelmässigkeit wie viele Perlen oder an welcher Position die Perlen aufblinken.. das ist alles sehr "Random" was mein Vertrauen in das Produkt leider etwas in Mitleidenschaft zieht.. X/


    Bleibt alle Gesund & vorab schon einmal Danke :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Tim Smith ()

  • Wenn du so was in funktionierend brauchst kauf Glasson DFS3000 . Die SGM-Teile hab ich als echte Kopfschmerzware in Erinnerung, mWn haben die die Hardware nur bei irgendeinem Chinesen zugekauft und das Qualitätsmanagement war eher so lala...

    Economics in eight words: "There ain't no such thing as free lunch."

  • Hi,


    beschreibe doch mal das genaue Setup. Gehst du von einer Node direkt in die TLDs?

    Madmapper -> Arnet Node -> DMX UN 1 / 2 / 3.... ?


    Das ganze System ist wie auch diverse Pixelstipes recht anfällig für Netzeinstreuungen.

  • Hi Sven,


    Netzeinstreuungen könnte vielleicht ein guter Hinweis darauf sein warum das Problem so sporadisch auftritt :/ Mein Setup sieht genau wie vermutet aus.. Madmapper -> Enttec Storm oder Botex X-Net 8 Arnetnode -> TLD