EV S-1503 oder Mitteltöner oder jemanden der reconen kann....

  • Ich habe hier einen alten Rentner der zu Muckerzeiten diese Boxen im Einsatz hatte....

    Sein Sohn hat sie ihm mit Partymusik zerstört...



    Jetzt schauen wir mal, das wir diese Liebhaberschätzchen wieder ans laufen bekommen.

    Bass-Chassis sind durch Bosch schon repariert.

  • ...also Platz nehmen die Dinger weg bei mir ...


    haben sogar 'mal 'nen Speakon-Anschluß bekommen vor Jahren - könnte 'mal schauen, ob die noch gehen ... - aber erst, wenn die Tonanlagen aufgebaut sind - stehen in dem Turm ganz unten auf Paletten gerade :)

    "geht nicht" ? - gibt's nicht !

    ..ja, das war schon immer mein Avatar :evil:

  • Was für ein Frevel.

    Zum verheizen gibts genügend alte Omnitronic oder McGee Kisten...^^


    HT einzigster Überlebender.?

    Der hat eine kleine Schutzschaltung aus 2 Z-Dioden.

    Dynacord war damals schon schlauer und hat teilweise alle Wege mit Sofitten geschützt.
    Was sich bis heute als sehr wirkungsvoll erwiesen hat.

    Da sind noch große Mengen 30 Jahre alte Kisten mit der ersten Bestückung unterwegs.

    Welche klanglich -grade die 3-Wege Exemplare- noch locker mithalten können und so manche superduper 1000Watt Plastikkiste alt aussehen läßt...


    Recone-Kits für den kleinen EV-VMR (Vented Midrange Driver) -quasi eine kleine BR-Box- werden in Europa schwierig aufzutreiben sein. Wenn dir nichtmal Straubing helfen kann.

    Deshalb kauf' beim Kollegen oben oder z.B. hier:

    https://www.ebay.de/itm/153641923339

  • Ich habe jetzt zum Glück einen komplett neuen Mitteltöner über Ebay Kleinanzeigen gefunden.

    Günstiger als ein recone-Kit g***


    Damit sind die Lautsprecher nun wieder komplett einsatzfähig bzw. für den Rentner eine schöne Erinnerung an alte Zeiten. :)


    Der Hochtöner und die Frequenzweiche haben die Partymusik übrigens überlebt. Die Frequenzweiche ist noch aus soliden Zeiten, da passiert so schnell nichts g**.