Christie 2K30

  • Für ein Autokinoprojekt haben wir im Sommer einen Christie 2K30 angeschafft. Ausserdem danebst einen UKW-Transmitter für die Audioübertragung (das Gerät lässt sich bis auf 30 Watt Sendeleistung einstellen...). Alles eingecased und mit Flugrahmen. Allerdings reicht ein Kombi für den Transport definitiv nicht :P.


    Mietanfragen gerne via PN! Allerdings haben wir keine Lust auf Verzollungstheater. Deshalb dürfen es gerne Anfragen vor allem aus der Schweiz sein. 8o

  • ...im Saal bei uns werkelt 'n dicker, fetter, mit 2 Mann schwer bewegbarer Kinoprojektor, der 'ne 6kW (Strom-Anschlußleistung) Klimaanlage über den Eingangslüftern, um das Ding zu kühlen...



    ...deswegen mein Posting ;) - Funzt das Teil OHNE Klimagerät ?

    ...btw. 'nen 20A-fähigen Anschluß bei 230V findet man auch nicht überall, oder wie läuft das mit dem Heizgerät ?!?! :D:D


    edit: sorry 19 A :)

    "geht nicht" ? - gibt's nicht !

    ..ja, das war schon immer mein Avatar :evil:

  • 95kg bei 9500 Ansilumen. Also sozusagen pro Kilo 100 Lumen. Bei unserem Kasten wären es immerhin 416 Lumen/kg. Aber immer noch viel Gewicht für die Leistung, wenn man das mit typischen Konferenzraumbeamern vergleicht (irgendwie 10kg und 7000 Ansilumen oder so...).


    Und ja: Der Beamer hat eine reine Wasserkühlung. Aber dafür eben mit Schläuchen in der Dimension von Gardena-Gartenschläuchen... Thermische Probleme hatten wir outdoor beim Autokino nie. Hier ein Timelapse-Video einer Show: https://www.instagram.com/p/CClOUHxJQco/. Die komplette Beamerinfrastruktur war um 1x1m Bütecs auf Rollen aufgebaut und konnte so mit der Hebebühe vor bzw. nach dem Anlass einfach ein/ausgeladen werden. Das Areal, wo die Autos stehen, ist im Normalfall und unter Tag eine - für die Schweiz - MFK-Prüfstrecke - für unsere Deutschen Kollegen Tüf-Parcours oder so. Falls ihr jetzt denkt, dass das Rack im Blickfeld stand: Das war nicht so - die Leinwand war realtiv hoch gehängt und die Distanz zwischen den ersten Autos und der LW war ziemlich gross. Hat also gepasst. Trotzdem würden wir das Konzept beim nächsten Mal auf Teleobjektiv umstellen. Das Gerät haben wir übrigens gebraucht gekauft. Nicht, dass hier die Vermutung aufkommt, wir Schweizer VA-Firmen schwämmen in Geld oder so :P:P:P