Nebelmaschine Umbau 5-Pol XLR zu Din 5-Pol

  • Guten Abend

    Ich habe mir die Nebelmaschine ist eine Stairville AF-150.

    Ich habe mir eine gebrauchte Fernbedienung gekauft mit XLR 5-Pol Stecker.

    Nun muss ich die Umlöten zum Din 5-Pol Stecker.

    Habe nun ein Paar Bilder dazu gelegt, aus der Nebelmaschine gehen Folgende Kontakte

    L V G - und +. Habe die Ausgänge am Stecker mal aufgezeichnet. Nun ist die Frage wo muss ich die mit der Fernbedienung verbinden. Hat da jemand Erfahrung ?

    Bei 1zu1 Verdrahtung wie es beim XLR Stecker war funktioniert es nicht....


    Konnte das Bild leider nicht anders hochladen.

    Über Hilfe wäre ich sehr Dankbar !:)



    Grüße Alex

  • falsche "Fernbedienung" gekauft?

    ...wenn Du was umbauen und "verlängern" willst mit 'nem 5-poligen XLR, solltest Du 1. wissen, was Du machst / tust und 2. das Verlängerungskabel auf allen Pins 1:1 löten, dann in die "Fernbedienung" auch 'ne 5-polige XLR-Buchse einbauen / einlöten, sowie auf der "Maschinen-Seite" ebenfalls eine 5-polige (gender-gegenseitige) Buchse einbauen / einlöten. (alles 1:1 - sprich z.B. rotes Kabel auf beiden Seiten auf den Pin "1", Gelb auf Pin "2" usw.)

    ...wenn's dann nicht geht isses entweder 'n Kabelbruch in der Leitung, oder falsch gelötet, oder die Maschine will kein langes Kabel.


    sec

    "geht nicht" ? - gibt's nicht !

    ...ja, das war schon immer mein Avatar :evil:

  • falsche "Fernbedienung" gekauft?

    ...wenn Du was umbauen und "verlängern" willst mit 'nem 5-poligen XLR, solltest Du 1. wissen, was Du machst / tust und 2. das Verlängerungskabel auf allen Pins 1:1 löten, dann in die "Fernbedienung" auch 'ne 5-polige XLR-Buchse einbauen / einlöten, sowie auf der "Maschinen-Seite" ebenfalls eine 5-polige (gender-gegenseitige) Buchse einbauen / einlöten. (alles 1:1 - sprich z.B. rotes Kabel auf beiden Seiten auf den Pin "1", Gelb auf Pin "2" usw.)

    ...wenn's dann nicht geht isses entweder 'n Kabelbruch in der Leitung, oder falsch gelötet, oder die Maschine will kein langes Kabel.


    sec

    hey erstmal danke für deine Antwort

    Fernbedienung funktioniert nicht wenn ich die 1zu1 von 5polXLR auf DIN-5 Pol umbaue wie aufm Bild.

    Mein Problem ist ich weiß nicht wo welcher Kontakt auf die Fernbedienung muss :/

  • Das sieht alles verbastelt aus.

    Ist das ein Gebrauchtgerät (die Nebelmaschine)? Der 5-pol DIN sieht ziemlich abgerockt aus.

    Warum war da der Controller nicht dabei?

    Gibt der Ersatzcontroller ein DMX Signal aus? Die Nebelmaschine erwartet am Eingang ein DMX Signal. Ist klar, nee?!

    Bei DMX hast du exakt 3 Adern: GND, data+, data- und eben noch ein Schirm. So gesehen reicht da gar ein 3-pol XLR und dazu eine entsprechende länge an Mikroleitung. Nicht sauber, aber funktional. 5-pol XLR wäre eben DMX Standard, wobei heute die meisten Geräte (und selbst auch teuere Profigeräte) mit einem 3-pol XLR daher kommen.


    Warum nicht einfach die Maschine mit einem ganz normalen DMX Pult oder einer entsprechenden Software nebst Interface steuern. Ich nehme an, dass da auch irgendwie noch Licht gesteuert wird, oder?


    Zusatz: 5-Pol DIN ist Käse und hat auf der Bühne und vor allem an solchen Geräten nix verloren. Da gehört XLR dran, weil

    a) verriegelbar

    b) mechanisch stabiler


    Wenn du basteln willst, bitte. Ansonsten E-Tonne und was vernüftiges in Neu oder zumindest vernüftig Gebraucht her.

    Laut heisst nicht immer gleich gut und toll und wer schreit ist meist im Unrecht.

  • wer redet denn von 3pol dmx ? Wir wollen von 5-Pol xlr auf din und das funktioniert beide umhaben 5 Pole... und die Fernbedienung muss nur dementsprechend umverdrahtet werden ?! Und wie wir das ansteuern ist unsere Sache ?

  • Also die Fernbedienung ist die :

    https://m.thomann.de/de/stairv…af_250_remote_control.htm

    Habe ebenfalls eine antari Fernbedienung 5-Pol ausprobiert die funktioniert leider auch nicht. Dort leuchtete nur Diode wenn Taster grün betätigt wurde und Nebel kam dort garnicht ...

  • Alexstrh

    Du weißt aber, dass die Fernbedienungen nicht standardisiert sind und du nicht einfach irgendeine Fernbedienung mit irgendeiner Nebelmaschine nutzen kannst? Selbst wenn der Stecker passt, heißt das noch lange nicht, dass die Fernbedienung mit der Nebelmaschine kompatibel ist.

    Ist also die Fernbedienung, die du gekauft hast und jetzt auf einen anderen Stecker umlöten willst, mit deiner Nebelmaschine kompatibel?

  • HenrySalane sagt es. Wenn die Fernbedienung "irgendeine" andere ist, wird das vermutlich nicht gehen. (Was es ja auch nicht tut.)

    Entweder die richtige kaufen oder DMX pult. Mit Schaltplänen käme man eventuell weiter, aber an die kommt man nicht so ohne weiteres ran.

    MfG Heini


    (Lasst euch von dem DJ nicht verwirren. ;))

  • Vorschlag an den Threadstarter: Beim Musikalienhändler Deines geringsten Misstrauens eine "HZ-200" bestellen, ausprobieren.

    Falls die geht und Du unbedingt 5pol. XLR willst, umlöten siehe Beitrag von "secluded" - fertig.


    Wenn gar nix geht:

    Diese Budget-Maschinen sind keine Investition für's Leben - weder was Qualität, noch Preis anbelangt ?

    Lieber mit Röhre geampt, als in Selbige geschaut!

  • Wie die Vorredner schon sagten, kann nicht jede Fernbedienung mit jeder Nebelmaschine.

    Wenn ich dem Shoplink zu Thomann folge, sehe ich eine FB mit 3 Potis.

    Auf dem hochgeladenen Bild, eine mit nur 2 Potis und viel Gebastel?


    Wundersame Transformation ?


    Gruss NDM

  • Zwar ein alter Thread aber naja:

    Viele schreiben alles mögliche über DMX, direkt verdrahten, was der arme TE alles machen sollte...

    Ein DMX Pult kaufen, einen neuen Hazer soll er kaufen, wieso er bastelt etc...


    Er wird wohl seine Gründe dafür haben.

    Denke das sollte man respektieren!


    Aber das die Maschine scheinbar 3 verschiedene Möglichkeiten zur Ansteuerung hat finde ich doch interessant...

    Und dann hätte man dem TE unter Umständen auch sachlich bei seiner Frage helfen können - welche Buchse nun wozu am Gerät ist, und ob/wie er seine Fernbedienung zum laufen bekommt.


    via 5 pol DIN:

    [REMOTE CONTROL]

    Anschluss für den Empfänger der kabellosen Fernbedienung (optional erhältlich, Artnr. 464052)


    via 5 pol XLR:

    [WIRE CONTROL]

    Anschluss für die kabelgebundene Fernbedienung


    via 3 pol XLR:

    DMX IN


    Wobei die von ihm zu allererst gestellte Frage über die Belegung der 5pol XLR Buchse offen bleibt.

    Und ebenso, ob seine Fernbedienung überhaupt zum Gerät passt...


    Soweit mein vmtl. unützer Beitrag ;)