QL5 malwieder

  • hallo

    Ich sitze aktuell es erste mal vor dem ql5

    Versuche händeringend einen stereo input auf einen channel zu linken

    Habe hier im forum gelesen das es über die custom fader banks gehen soll

    Ich kapiere aber nicht wie


    Genauer gesagt sollen 4 stereo eingänge auf 4 einzel channels

    Kann mir bitte hier jemand weiter helfen?


    Ich würde ungern auf der main bank 1-32 dann 8 channels blockieren , das linken 2er channels ist kein problem

    Oder gibt es diese möglichkeit nicht ?


    Viele grüße

    Und bitte nicht steinigen - ich finde leider übers handy hier keine lösung


    Danke voraus

  • guma

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Zuerst gehst du auf "Channel Job", drückst dort "Channel Link" und linkst die gewünschten Kanäle - mit den gewünschten Parametern - mittels Selecttaste. Das machst du für jedes Päärchen. Schau dir noch die Pans an, die stehen zu dem Zeitpunkt vermutlich in der Mitte,

    Anschließend kannst du dir auf die User Bänke (Setup - User Setup - Custom Fader) jeweils einen Kanal davon auf einen Fader legen und der andere wird mitgesteuert.


    Alternativ kannst du auch Stereo Ins verwenden (3. Bank am A Layer)

  • ok dann war ich ja doch auf dem richtigen weg


    Gibt es die möglichkeit einen custom fader so zu belegen wie es den "Master A" geht?

    Also auf dem Master A liegt ja stereo out L und R

    Oder irre ich mich?

    Über doppeltes drücken von select wechselt die ansicht ja zwischen stereo out L und R


    Kann man das auch so belegen oder kann ich jeweils nur einen input auf einen channel bei den custom fader legen?

  • Ja, geht. Aber nur über das Zuordnungsmenü, nicht über die Select-Tasten - und natürlich auch nur für die „richtigen“ Stereokanäle, jedoch nicht für gelinkte Monokanäle.


    btw.: Die von dir gewählten Begriffe führen m.M.n. zu Missverständnissen - du schreibst z.B. „channels“, meinst aber damit Fader - Channels/Kanäle sind in Digitalpulten logische Einheiten für die Signalverarbeitung, keine physischen Bedienelemente.

    Hinzu kommt der Begriff „linken“, den du mit zweierlei Bedeutung nutzt. (einmal „Channel Link“ und einmal „Faderzuordnung“)

  • erstmal danke für die schnellen anteorten

    Und sorry für die falschen begrifflichkeiten


    Die "richtigen" Stereo kanäle meinst du die StIn auf der 3. Bank?


    Gibt es eine einfache erklärung wie ich beide ,also L und R, einem Fader zuweisen kann?

    Womöglich über das benannte zuordnungsmenü

    Welches ich wie und wo finde?



    In den custom fader habe ich bisher nur die möglichkeit gefunden entweder StIn L oder R einem fader zuzuweisen

  • Die "richtigen" Stereo kanäle meinst du die StIn auf der 3. Bank?

    Exakt.


    Gibt es eine einfache erklärung wie ich beide ,also L und R, einem Fader zuweisen kann?

    Womöglich über das benannte zuordnungsmenü

    Welches ich wie und wo finde?

    In den custom fader habe ich bisher nur die möglichkeit gefunden entweder StIn L oder R einem fader zuzuweisen

    Ist halt blöd zu erklären, habe leider gerade kein QL/CL hier, sonst würde ich ein Foto machen.


    Weg: Setup -> User -> Custom Fader Bank -> Zuweisungsbutton für gewünschten Fader anwählen -> Stereochannel Bank anwählen


    Dann hat es erst einmal ST 1-8 einzeln L und R, in der untersten Zeile taucht noch einmal ST 1 - ST 8 auf - das sind dann jeweils beide Seiten, wie du es auch vom Master her kennst.

  • oh dann habe ich gestern die St1-St8 übersehen

    Werde ich nochmal nachschauen

    Hatte nur die L und R jeweils gesehen

    Blöd wenn man an der richtigen stelle ist und dann es trotzdem net sieht

    Danke für die ausführliche hilfe

    Werde mich melden sobald ich wieder davor sitze

  • also nun habe ich soweit alles hinbekommen

    Außer :


    Mix 1 ,mix 2 usw

    Gegenüber dem Master A (Stereo L&R) in Post zu schalten.

    Dwäre toll wenn die Mix 1-4 mit dem Master auch die Lautstärke anpassen


    Kann mir da novhmal bitte jemand helfen?