Stereo Klinkenkabelverlängerung

  • Hallo Freunde des guten Tons,

    ich werde jetzt wahrscheinlich einige Hassnachrichten ernten, stelle meine Frage dennoch in der Hoffnung, als Neuling angenommen zu werden.

    Ich stehe vor dem Rätsel, ein simples Stereo Kabel zu bauen, das als Verlängerung für den Kopfhörerausgang meiner Soundkarte dienen soll. Meines Verständnisses nach, kann ich über ein TRS-Kabel entweder ein Monosignal symmetrisch oder 2 Stereosignale unsymmetrisch übertragen. Das ganze ist für mich logisch aber warum kann ich dann, wenn ich den Kopfhörer direkt an die Sounkarte anschließe Stereo hören? Ist diese Buchse nur 3-polig und unsymmetrisch aber weil der Kabelweg im Gerät so kurz ist, ist es egal? Ich habe mir also ein 3-poliges Kabel genommen, Tip,Ring und Sleeve gelötet, höre aber nur ein Signal wenn gepannt bzw mono wenn mono natürlich. Müsste ich ein 5-poliges verwenden und irgendwie speziell löten? Ich würde einfach gern umgehen, einen extra Kopfhörer-Verstärker kaufen zu müssen. Danke für Tipps und Rückmeldungen

  • ThoSchu

    Hat das Thema freigeschaltet.
  • Willkommen im Forum.

    aber warum kann ich dann, wenn ich den Kopfhörer direkt an die Sounkarte anschließe Stereo hören? Ist diese Buchse nur 3-polig und unsymmetrisch aber weil der Kabelweg im Gerät so kurz ist, ist es egal?

    Weil das bei Kopfhörerausgängen immer so ist. Das ganze ist ja relativ niederohmig. Da haben es Störungen schwer. Um welche Buchse an welcher Soundkarte handelt es sich denn?


    Ich habe mir also ein 3-poliges Kabel genommen, Tip,Ring und Sleeve gelötet, höre aber nur ein Signal wenn gepannt bzw mono wenn mono natürlich. Müsste ich ein 5-poliges verwenden und irgendwie speziell löten?

    Den Satz verstehe ich nicht. Wir brauchen mehr Details. Was hörst du wo genau? Aber grundsätzlich: Wenn sich der Kopfhörer an der Verlängerung anders verhält als direkt an der Soundkarte, hast du etwas falsch gemacht.

  • 5polige Klinkenstecker sind Sonderlösungen... Das hat kaum etwas mit dem Kopfhörer zu tun.


    Die stecker sind 3polig. 1x Masse / Schirm und zwei Leiter.

    Bei einem Kopfhörer trägt ein Leiter das Linke Signal und einer das Rechte.

    Symmetrisch ist da garnichts...


    Wenn nur ein Signal zu hören ist, wird es daran liegen, dass Tip und Ring miteinander verbunden sind.

    Das passiert schnell wenn man nicht ordentlich lötet oder beim zudrehen des Gehäuses die Lötfahnen aneinander kommen.

    Sollte kein Signal ertönen kann es auch daran liegen, dass über das Metallgehäuse ein Kurzschluss entsteht.