Umgangston und so....

  • Ein paar Sachen zur Klarstellung:


    1.) Die Forumssoftware wird nicht von mir programmiert, sondern einfach nur übernommen. So Vorschläge wie "da machen wir mal einen Button" führen leider nicht weiter, so gut sie auch gemeint sind.


    2.) Keiner von den Leuten, die sich nur angemeldet, aber dann nie etwas geschrieben haben, hat je Probleme gemacht. Probleme machen nur die Mitglieder, die schreiben, und von denen auch nur einige wenige...


    3.) "Gesülze" löschen? Und die Moderatoren sollen dann begründen, warum dieser Beitrag raus mußte und bestimmte andere drin bleiben dürfen... :evil:


    4.) Seit der Forumsumstellung verlaufen die meisten Dinge wieder in geordneten Bahnen, es besteht also akut kein Handlungsbedarf...

  • "ADMIN" schrieb:

    1.) Die Forumssoftware wird nicht von mir programmiert, sondern einfach nur übernommen. So Vorschläge wie "da machen wir mal einen Button" führen leider nicht weiter, so gut sie auch gemeint sind.



    ich denke, es würde auch gehen, dass man- wenn man ein posting findet, das man zb sehr unfreundlich findet- einem moderator eine pm schickt und ihn drauf hinweist.
    macht ja für einen selber auch nicht viel mehr aufwand, weil bei jedem brett oben die moderatoren aufgelistet stehen.

  • Ich lese mich jetzt schon seid 4-6 Wochen durch das Forum. Hab mich jetzt mal endlich dazu durchgerungen mich anzumelden damit ich auch mitreden kann (als Anonymus ist es ja Sinnlos).


    Ich hab das was hier vorgeht vor ca 5 Monaten in einem anderen Forum schon erlebt. War zwar ein SF Forum (ST, SW, B5 etc) aber ändert ja nix an der Sache selbst. Das ging nach einiger Zeit so weit das der Admin sich über die Streitereien und dem Umgangston so aufgeregt hat das er kurzerhand das Forum vom Netz genommen hat und komplett gelöscht hat. An der Stelle möchte ich mal anmerken das der/die Admin/Moderatoren mal wirklich nen fetten Lob verdient haben das sie es mit "uns" allen aushalten und nicht einfach die Flinte ins Korn werfen. Es gibt viele die so handeln würden.


    [Das erinnert mich jetzt an nen Spruch aus "Demolition Man" : Ihr müsst einfach ein bisschen sauberer werden und ihr einfach ein bisschen Schmutziger] Ich denke das das nur eine Temporäre Phase ist und bald wieder alles beim alten seid wird, es gibt halt immer Leute die sich von irgendwas angemacht fühlen daran kann man nix ändern. Also Leute nehmt nicht alles so ernst und behaltet euren Spass an der Sache...




    p.s. Nein, nicht alles bleibt beim Alten... Ich bin ja jetzt da :D

  • "Zerg" schrieb:

    An der Stelle möchte ich mal anmerken das der/die Admin/Moderatoren mal wirklich nen fetten Lob verdient haben das sie es mit "uns" allen aushalten und nicht einfach die Flinte ins Korn werfen. Es gibt viele die so handeln würden.


    -ja da schließ ich mich an!
    ADMIN und moderatoren:

  • Hallo,


    ich möchte mich hier anschliessen und ein großes Lob aussprechen !


    Respekt an alle die Ihre private Zeit dafür opfern uns hier ein wenig gesittet durchs Forum zu führen, besten Dank :P


    Es spiegelt aber ein wenig den Geist der Zeit wieder, erstmal meckern -obwohls für Lau ist - und sich dann beschweren wenns nicht mehr da ist !


    An alle Nörgler, Meckerer, Phrasendrescher und Besserwisser:


    1.) Niemand muss hier mitmachen, wem's nicht gefällt - Wiedersehen !
    2.) Wer meint er könnte es besser - nicht labern, machen !
    3.) Euch wird hier niemand vermissen...


    Also bitte erst denken dann reden, der ein oder andere hat da mit der Reihenfolge anscheinend so seine Schwierigkeiten !



    Gruß


    Frank N. Stein


    PS: Der Übergang von "Unfreundlich" zu "Beleidigend" ist leider nicht immer eindeutig und auch sehr Personen/Situations abhängig, das ist für die MODS nicht einfach... im übrigen wäre das eine Zensur !

  • Euch braucht überhaupt nichts zu wundern!


    Sogar Moderatoren schreiben hier Produkt-Empfehlungen! :evil:


    Somit ist dieses Forum weder loyal noch ernst zu nehmen.

    Dummheit und Universum sind unendlich - wobei ich mir bei letzterem nicht ganz sicher bin (Albert Einstein)

  • Das Thema ist schon lange her und ich denke das es sich um eingies gebessert hat. Was mir nicht gefällt ist das hier allgemein die Moderatoren angegriffen werden, wenn es hier Probleme gibt bitte ich darum entweder per eMail oder PN zu schreiben wer, wann und wo. Entweder an mich, den betreffenden Mod oder an den Admin! Ich werde so allgemeines anprangern nicht akzepieren!

    In meinem Lexikon fehlt das Wort unmöglich!


    ASR Computer & PA Technik
    André Ruhnau
    Rosenstr.6
    78598 Königsheim

  • "Blindschleichl" schrieb:

    Sogar Moderatoren schreiben hier Produkt-Empfehlungen! :evil:


    Somit ist dieses Forum weder loyal noch ernst zu nehmen.


    warum sollen den mods keine empfehlungen schreiben??? es geht doch darum was am besten ist, von wem auch immer es kommt ist doch völlig egal. ausser das man, wenn ein mod oder admin etwas schreibt, sicherer sein kann, das man nicht einem unwissenden kleinkind auf den leim gegangen ist.

  • Akustikkoppler,


    woher will irgendjemand wissen "was am besten" ist? Wer nimmt sich die Frechheit heraus, das für irgendjemanden zu entscheiden? Das kann niemand beurteilen. Empfehlungen und Tips aufgrund technischer Gegebenheiten sind ok. Aber "was am besten" ist, das ist wohl leicht kindisch daneben. So verhalten sich Teenie-Dj´s aber keine Profis oder solche, die sich dafür halten.
    Sag mir mal, welches Auto das beste ist!


    *kopfschüttelnderweise*

    Dummheit und Universum sind unendlich - wobei ich mir bei letzterem nicht ganz sicher bin (Albert Einstein)

  • "Blindschleichl" schrieb:

    Akustikkoppler,


    woher will irgendjemand wissen "was am besten" ist? Wer nimmt sich die Frechheit heraus, das für irgendjemanden zu entscheiden? Das kann niemand beurteilen. Empfehlungen und Tips aufgrund technischer Gegebenheiten sind ok. Aber "was am besten" ist, das ist wohl leicht kindisch daneben. So verhalten sich Teenie-Dj´s aber keine Profis oder solche, die sich dafür halten.
    Sag mir mal, welches Auto das beste ist!


    *kopfschüttelnderweise*


    dass eine aussage wie zb "martin movingheads sind die besten" (das ist nur ein beispiel, bevor da drauf jetzt jemand antwortet ;)) immer nur ein persönliches empfinden ausdrückt ist doch wohl klar wie kloßbrühe. wenn jemand daran interessiert ist welche produkte die user hier am besten finden, warum sollten die leute dann nicht schreiben, welche?
    selbst wenn keine technische begründung dabei steht á la "xy ist sehr robust gebaut" ist das doch legitim. eigene meinung...


    ich finde du betreibst ein bisschen i-tüpfel-reiterei, hat ja keiner behauptet allwissend zu sein und keiner hat behauptet was die mods und user hier schreiben ist gesetz ;)


    EDIT: und wenn du irgendwo was liest was dich stört dann schick eine nachricht an den entsprechenden moderator.... nur so kann man solche probleme beheben, denk ich.

  • "Blindschleichl" schrieb:

    Euch braucht überhaupt nichts zu wundern!


    Sogar Moderatoren schreiben hier Produkt-Empfehlungen! :evil:


    Somit ist dieses Forum weder loyal noch ernst zu nehmen.


    1.) Mich wundert hier auch schon lange nichts mehr.


    2.) Ein Forum funktioniert nun mal so, dass alle Teilnehmer ihre ganz persönliche Meinung posten, und der einzelne kann dann selbst entscheiden, was er davon glauben soll und was nicht. Wenn wir uns auf das beschränken würden, was wissenschaftlich beweisbar ist, dann sähe es hier recht übersichtlich aus.


    (Ich stelle mir das gerade bildlich vor: "Ich wollte endlich mal wissen, ob die Klangreglung von einem GL4 anders klingt also von einem ML 4000 und habe dafür einen Doppel-Blindtest unter hundert Tonmeister-Studenten unter Aufsicht von Prof. Prüflinger durchgeführt.... :D ")


    Und: Wer hier Mod geworden ist, ist vorher dadurch aufgefallen, dass er sich mit Werbung sehr zurückgehalten hat.


    3.) Wem gegenüber soll dieses Forum denn loyal sein und wie könnte eine solche Loyalität aussehen? :roll:

  • Sorry Gobogeek und Admin,
    es klang halt so, als sollte es Gesetz sein. Ich bin es durch andere Foren nicht gewöhnt, unbelegbare Aussagen als Tatsache hinzunehmen. Vielleicht bin ich dadurch etwas sensibilisiert und überrascht, was man hier so "um die Ohren" bekommt.
    ADMIN , ich meinte Loyalität gegenüber allen Herstellern und Anbietern.


    ...ich muß mich wohl erst daran gewöhnen :)

    Dummheit und Universum sind unendlich - wobei ich mir bei letzterem nicht ganz sicher bin (Albert Einstein)

  • Zusammenfassend hab ich mir die wichtigsten "Regeln" aufnotiert an die ich mich halten möchte.


    1.) Fragen richtig stellen. Um JA/Nein Antworten bitten. Spekulationen schon in der Fragestellung ablehnen.


    2.) Umgangston selbst kontrollieren. (ob ich die Antwort die ich gebe auch selbst lesen könnte ohne mich zu ärgern)


    3.) "netiquette". So wie ich es schon seit 1996 handhabe.


    4.) Den Selbstreinigungsprozess anderer unterstützen.


    5.) Nicht beschweren wenn eine Frage zum 1000x kommt.


    6.) Wenn ich keine Ahnung habe werde ich keine Antwort erstellen.




    Großes Lob an die Verantwortlichen.

    Meine Profession: Steirische Kabelmanufaktur, Firma Koschuh Licht/Ton-Vermietung, HiFi-Europa Internethandel. Mein Hobby: Videojockey, Videoregie, Livetechnik. Mein Motto: Ehrlich währt am längsten.