I don't need that, 2.0

  • die rücksichtnahme muss aber definitiv gegenseitig sein, sonst hält die beziehung nicht lange

    ... und genau deswegen bin ich ziemlich überzeugt davon dass meine Frau und ich uns auch noch mögen, wenn wir mit der Sanierung des Hauses fertig sind... das gehört aber definitv zu "i want more of" scham*

  • ...also für Deine Frau das große Bad und für Dich mehr Dämm-Material ^^

    ...klingt nach ner harmonischen Ehe...


    "Versenk' die Olle in der Badewanne und hau genug Dämmung an die Wand, damit du ihr Gebrüll nicht mehr ertragen musst..." scham*frech*

    ...hauptberuflicher Sarkastiker.

  • ...um zurückzukommen zu Deiner Raummode...


    ...machste das als Kiste oder packste das nett im 45°-Winkel in die Ecke ? :)

    "geht nicht" ? - gibt's nicht !

    ...ja, das war schon immer mein Avatar :evil:

    "Mit der Dummheit kämpfen Götter selbst vergebens" (Friedrich Schiller, " Jungfrau von Orleans")

  • Es wird eine Mischung werden. An der Rückwand werde ich Resonatoren einsetzen und den Rest mit Eck-Absorbern machen für den Bass... Dann halt die Breitbandabsorber für die Mitten... Ein paar Diffusoren und dann sollte das annehmbar funktionieren.


    Nachdem mein künftiges Studio aber momentan noch als "Wohnzimmer" fungieren muss, dauert das alles noch ein "bißchen"...


    Die geplante Baustellenschritte:


    -Obergeschoss wohnfertig bekommen

    -Alle Vorarbeiten für neue Küche und neues Bad erledigen

    -Obergeschoss so einrichten das es auch möglich ist sich halbwegs komod dort aufzuhalten


    Erst dann ist es möglich hier an Akustik und Technik zu denken.


    Mein Problem ganz akut ist halt dass ich eigentlich dringendst einen vernünftigen Arbeitsplatz benötige. Dieses ständige improvisieren von Pop-Up-Arbeitsplätzen (die auch schonmal auf dem Fußboden sein können - dort wo halt der wenigste Dreck ist) schlaucht doch durchaus.


    Sorry für´s rumgenöhle

  • Herr Nink

    vielleicht inspiriert Dich so was hier ?


    >> Klick <<


    ...Rollen sind 'ne nette Erfindung :)


    ...wenn ich so was brauchen könnte, würde ich mir das glatt selber bauen - aber mir reicht mein selbst gebauter Werkstattwagen mit OffRoad-Bereifung aus ^^

    "geht nicht" ? - gibt's nicht !

    ...ja, das war schon immer mein Avatar :evil:

    "Mit der Dummheit kämpfen Götter selbst vergebens" (Friedrich Schiller, " Jungfrau von Orleans")

  • Tja, der "Weibliche Akzeptanz-Faktor" ist nicht zu unterschätzen.

    Damit hab ich mir letztens tatsächlich ein Ei gelegt. Mit Müh und Not vor längerer Zeit schöne B&Ws im Wohnzimmer durchbekommen (in Klavierlack).

    Dann wollte ich den nächsten Schritt tun und bin damit gescheitert, weil die „neuen“ nur in Schleiflack Schwarz verfügbar sind und „nicht so schön aussehen“.


    Fazit: überlegt euch gut, welches Material ihr in den höchsten Tönen anpreist - Frauen vergessen deutlich seltener als Männer, ihr werdet an euren früheren Aussagen gemessen!

  • Die Sitzecke von Flyht Pro hätte was :saint:

    dazu eine anmerkung:

    ich bin ja besitzer von mehreren "Flyht Pro" cases...

    die haben ja zum teil echt gute ideen, das muss man sagen.

    aber nimm die idee und baue es selbst, oder lass es von einem casebauer bauen. kauf das zeug bloss nicht, das ist billigst verarbeitet und auch das material ist entsprechend. die qualität ist eher was für musiker, die möglichst wenig geld ausgeben wollen. 8)

    mit kollegialen Grüßen
    Wolfgang

  • Sollte mal einer von euch zu Besuch kommen kann er das gerne bei einer Krav-Maga-Handkante oder einer Runde WT Pak Sao-Drill direkt mit meiner Frau besprechen *finger8)

    Sag ich doch: liebevolle, harmonische -beinahe zärtliche- Ehe. Unser Nachwuchs wird seit Neuestem bereits in der Kita WT geschult...


    Zuhause gibt es Schlimmeres: Skeppshult deep 28 Walnut. Da heisst es immer rechtzeitig "achtsam sein", bevor man Falsches sagt/tut.

    ...hauptberuflicher Sarkastiker.

  • Aber eine Bratpfanne kann die Beziehung deutlich verbessern...

    Im Lockdown haben meine Frau und ich uns neues Kochgeschirr zugelegt und kochen jetzt regelmäßig gemeinsam... ^^

    Ihr müsst nur GUT spielen.

    Laut mach ich dann schon...

  • Aber eine Bratpfanne kann die Beziehung deutlich verbessern...

    Im Lockdown haben meine Frau und ich uns neues Kochgeschirr zugelegt und kochen jetzt regelmäßig gemeinsam... ^^

    dazu fällt mir ein ganz großes IDN ein:

    Beziehungsgespräche!


    hab ich mit meiner jetzigen lebensgefährtin zum glück nicht mehr nötig, wir verstehen uns sogar ohne worte. das leben in einer beziehung kann so entspannend sein, warum wusste ich das früher nicht? 8)

    mit kollegialen Grüßen
    Wolfgang

  • Lieferzeiten! Auf wirklich absolut alles muss praktisch ab Bestell-, teils sogar Bezahldatum Wochen bis Monate gewartet werden. Tontechnik-Gerümpel, Baustoffe - Alles - wirklich alles!


    Ich wart schon drauf bis ich beim Bäcker 8 Wochen vorher bescheid sagen muss das ich 4 Brötchen möchte... um dann nach 8 Wochen zu erfahren das sie erst in KW drölfunddreißig eintreffen werden... Und wenn Sie dann da sind, sind sie entweder nass - es sind nur 3 oder sie schimmeln...


    Es kotzt mich an!