HighTech Arbeitsschuhe S3??

  • Moinsen,


    nach langer Pause mal wieder ein Beitrag von mir im PA-Forum ;-)
    Thema ist simpel:
    Meine Schuhe sind durch und ich brauche was Neues.
    Nun habe ich bereits mehrere Berichte in den Medien verfolgt, was die Materialwissenschaften betraf. U.a. wurde von neuen Kunst- und Hybridstoffen für z.B. den Gebrauch in Sicherheitsschuhen berichtet.
    Hat das jemand einen Bezug zum Markt?
    Also weiß jemand von Herstellern, die Schuhe mit Kunststoffkappe und durchtrittsicherer Sohle anbieten, welche nicht aus Stahl ist?
    Dabei sollte der Schuh die üblichen Auflagen erfüllen:
    -halbhoch (Knöchelschutz)
    -möglichst dezente Optik (schwarz)
    -bequem (auch für Tragezeiten > 8h!)
    -möglichst leicht (siehe dazu die Materialienvorgabe)


    Habe bis jetzt nur Schuhe von PUMA gefunden, welche entweder nur S2 sind (dann mit Kunststoffkappe) oder S3 mit normaler Stahlkappe und neue Hoghtech-Sohle :-(


    Freue mich auf Input.


    Schönen Gruß
    Peter

  • Ich habe früher auch immer bei Strauss bestellt.


    Inzwischen gehe ich jedoch direkt zu dem Baustofflieferanten, der auch Arbeitskleidung hat und probiere vor Ort.


    Und ehrlich gesagt ist damit dre tragekomfort der Schuhe massiv gestiegen.


    Es gibt auch inzwischen Schuhe mit Kohlefasereinlagen und Kappen, die eigentlich sogar stabiler sind.
    #

    Amp und Boxen Brett _ Die Vuvuzela des Forums


    Ganz großer Fan des " Themen als gelesen markieren " Buttons

  • naja, wenn ich mir das auf engelbert-strauss so anschaue dann kommt mir nur der gedanke, dass das alles keine vernünftigen schuhe sein können. aussehen wie bergschuhe und preise wie bei rudis reste rampe. wie soll das ein guter schuh sein??? schau mal in einem vernünftigen outdoor-/bergsteiger-/kletterladen (nicht globetrotter, sport-scheck, intersport) was gute berg-/trekkingschuhe kosten - dann muss dir klar sein, dass sämtliche sicherheittschuhe allenfalls ein schlechter witz sein können.


    jedenfalls stellen meindl und imho auch lowa als namhafte, langjährige hersteller von gutem outdoorschuhwerk einige modelle auch als sicherheitsschuh her. in vielen kletterläden die auch industriekletterequipment anbieten gibts diese auf nachfrage. im web z.b. hier


    http://www.elten.com
    http://www.ixkes.de/Sicherheitsschuhe

  • Hallo PA-Peter!


    Bei mir isses dieser hier geworden:
    http://www1.utilitydiadora.it/webapp.diadorautility/webapp.prodotti/fe/scheda.do?vid=144&lang=de&nomecat=shoes


    Die wurden mir als S3 verkauft, in einem Arbeitsbekleidungsladen in München - habe aber gerade gelesen, dass sie "nur" EN ISO 20345 SB-E-P-WRU sind.
    Ich weiß nicht genau wo der Unterschied zur S3 ist.


    Die Schuhe haben den Durchtrittschutz ohne Stahl. Soll wohl mit Kevlar gemacht sein, sofern mich die Verkäuferin diesbezüglich nicht auch angelogen hat und eine Alukappe mit 200 Joule Belastbarkeit ist auch dran.



    Die Schuhe tragen sich wie Turnschuhe und wiegen so gut wie nix. Ich bin hellauf begeistert.
    Meine bisherigen S3-Stiefel habe ich eigentlich nur dann angezogen, wenn ich wusste, dass ich wirklich in den LKW muss. Diese Trage ich jetzt sogar, wenn ich irgendwo 4 PS10 aufstellen gehe, weil sie mich wirklich nicht stören.


    Kostenpunkt: ca. 100.- zzgl.



    Wenn jemand gerade einen Link im Kopf hat, was die ganzen Normen so im Einzelnen einschliesen, dann nur her damit.

    "die Anlage sieht aus wie ein plattgefahrenes Ü-Ei"


    "Das Mikro ist kaputt, das pfeift nicht!"

  • "timotimo" schrieb:

    Der erste Link bei Google liefert das hier:


    http://www.cle-direkt.de/Siche…_fur_sicherheitsschuh.htm


    (hättest du auch finden können :-) )



    Ja, wenn ich nicht so faul gewesen wäre :-) Danke


    Edit:


    Demnach sind die Schuhe, die ich hier angepriesen fast S3. Sie besitzen keine Öl- und Benzinbeständige Sohle und die Sohle ist nicht antistatisch.
    Ich denke, das ist in unserer Branche vertretbar.

    "die Anlage sieht aus wie ein plattgefahrenes Ü-Ei"


    "Das Mikro ist kaputt, das pfeift nicht!"