Beiträge von chrismalaga

    und selbst diese speziellen cases für doppel cd player sind ja so gebaut das die immer hochkant drinne hängen und dann auch meist so gelagert werden,...hmmm, aber woran kann es liegen das angeblich der hebeschlitten aushängt wenn der cd player hochkant transportiert wird? ich weiß ehrlich gesagt nicht wie son cd player genau von innen aussieht,.. ist da irgendein plastikteil was dieses "aushängen" verhindern sollte und in dem fall vielleicht abgebrochen ist? ,..weil hab auch keine lust nen zettel auf das case zu kleben wo steht wie man den cd player vor ort wiede fit bekommt

    Hallo,..

    ich wollte sehr günstig einen Numark Doppel CD Player kaufen.

    Auf den Weg rief mich der Verkäufer an und meinte daas er das Gerät nochmal testen wollte und jetzt festgestellt hat das er kaputt sei.

    Nch ca 3 Stunden hat er mir dann wieder eine Mail geschriebne das der CD Player jetzt doch ieder heile sei weil durch einen falschen (hochkant) Transport nur der Hebeschlitten ausgehängt war.

    Jetzt stell ich mir die frage wie sowas sein kann? ich arbeite seit ca 20 Jahren im Veranstaltungsbereich und habe schon unzählige CD Player in Cases Quer durch den Truck geladen und nie darauf geachtet ob er nun hochkant, seitlich oder auf den Kopf stand beim transport, und habe nie etwas davon gehört oder mitbekommen das dadurch ständig hebeschlitten ausgehackt waren!?!?

    Kann mir jemand was dazu sagen? Ist dieser CD Player einfach nur Schrott den ich da kaufen wollte?

    ausgeben wollte ich 500-600 euro,.ist wie gesagt nur son nebenbeidings,..der gebrauchtmarkt in spanien sieht leider sehr schlecht aus,..entweder defekt, total verschlissen oder überteuert ,... neukauf über thomann zb wäre recht einfach,..die liefern ab (ich glaube) 300 euro auch kostenlos nach spanien,..

    ps.: "phette optik" soll es nicht sein,..ich bin lange genug im geschäft und habe bei namenhaften verleihbuden gearbeitet um zu wissen das es nicht auf die optik ankommt,..warum ich die doppel 15er ins auge gefasst hatte hab ich ja schon geschrieben,..aber ich lasse mich gerne besseren belehren weil ich mich in dem preisbereich nicht auskenne

    hi,..weiß jemand was man heutzutage so für eine Nebelmaschine für kleine Partys kaufen kann? (so um die 100 euro) ?.

    Früher gabs mal sowas wie Jem Technofog oder Magnum 650.

    Aber irgendwie finde ich im moment nur Schrott,..Würde in dem Fall zu einer Antari neigen aber bin mir nicht so sicher

    Naja das die classic line nichts besonderes ist weiß ich wohl,..aber die beiden 18er bässte plus tops und endstufe hat mich damals schon einige euros gekostet (ist auch ca 20jahre alt das zeugs :-) ) ,... da ich handwerklich halbwes geschickt bin meint ihr ob sich selbstbau lohnen würde?

    Wie laut ich es wirklich haben will und ob sich leute unterhalten möchten kann ich leider nicht beurteilen sondern dann die person wo die Feier/Party ist.

    Ich müsste eventuell noch dazu sagen das ich nicht unbedingt immer bei der Veranstaltung vor Ort bin. Werde halt manchmal gefragt ob ich nicht 2 solche allround Boxen habe,..Habe sonst noch Hughes&kettner Classic line für mich in Betrieb aber die wollte ich ohne meine Aufsicht nicht rausgeben,..deswegen suche ich eine einfache (nicht hochwertige) Geschichte die ohne Aufsicht laufen kann und irgendwie halt vorne Musik rauskommt,..und nach möglichkeit etwas robuster ist, bzw ich auch bedenkenlos leuten mitgeben kann die sich halt nicht so auskennen

    hi,..ich suche günstige Lautsprecher für kleine Geburtstage usw,... 🙂.

    Zur Auswahl:


    -The Box PA252 ECO MKII - 195,-

    -Behringer Eurolive B2520 - 329,-

    -Behringer VP2520 - 199,-

    -JBL JRX 225 - 329,-

    Turbosound TPX 153 - 279,-

    Omnitronic TX2520 - 180,-


    ,..sind alles doppel 15er tröten und preislich ähnlich.

    ich würde jetzt The Box bevorzugen bzw wenn ein paar euros mehr über sind die JBL,..aber bin über Meinungen und Tipps dankbar.

    Nur bitte keine empfehlungen wie zb K&F, Nexo usw die mein Budget sprengen und für meine Bedürfnisse sowieso nicht nötig wären :-).


    ,..und als Endstufe hätte ich an eine E-800 gedacht!?