Beiträge von JS-Collect

    Hm. Digico SD21 trifft dLive?

    Sieht schick aus!

    Anderes Bedienkonzept - die Potis lassen sich wie bei Soundcraft VI bedienen, also die Reihe über den Fadern ist schaltbar für EQ-Bedienung, oder z.B. wie bisher Gain etc. pro Kanal. (sieht so auf den Bildern aus)

    Kanaldisplays im großen Display integriert, super - endlich mehr als 6 Zeichen im Kanalnamen sichtbar (Grüße ans dLive und iLive..)

    Ich hoffe noch auf eine kleinere Ausführung des Pultes. ;-)

    da mein windows-rechner offenbar nicht leistungsfähig genug ist, denke ich hier spontan über die anschaffung eines MacMini nach. wie sind denn da eure erfahrungen, kann man sowas wirklich gut nutzen?

    Hallo Wolfgang,

    ich habe einen Mac Mini zum Recording, darauf habe ich den Liveprofessor auch schon genutzt, da dort auch die PlugIns alle installiert sind.

    Trotzdem nutze ich fast nur den Laptop, ist halt einfacher - Tastatur, Maus, Keyboard, alles dran...

    Großer Vorteil des Mac Mini - eingebaute Netzwerkkarte, die Adapter am MacBook stören mich schon.

    Wenn du den Mac Mini mal eine Weile mitnehmen magst sag Bescheid.

    Ich bin leider kein Waves-Experte, hatte da auf dem Mac aber noch nie Probleme.

    Hier ein Screenshot aus dem Waves Video zum Umgang mit den Lizenzen:

    Ist das bei Windows anders? Ich habe die Lizenzen aus der Cloud auf den Mac übertragen, und seitdem nichts mehr davon gehört, es läuft offline ohne Probleme?

    Auf der Suche nach dem ultimativen Snare Hall für Rock/Metal/Cover bin ich beim H-Reverb hängen geblieben. Da gibt es ein Preset , heißt "Snare3". Dat nehm ich so wie es ist, pack minimal PreDelay drauf. Unter der Reverb Time gibt es zehn Voreinstellungen für die Early Refections. Da ist immer eine Einstellung dabei die passt.


    Vocals kommen gut mit der Waves Abbey Road Plate (Preset: Smooth Vocal), klingt edel ohne viel zu machen:-)

    Das ist ziemlich die Kombi die ich auch gerade nutze :) plus einen langen Hallraum aus dem H-Reverb zusätzlich für Vocals, also für deutlich hörbare Fahnen als Effekt. :)

    Was auf der Wunschliste steht:

    https://www.liquidsonics.com/software/seventh-heaven/

    Hast du da Erfahrung damit? Bisher habe ich nur Gutes gehört bzw. gelesen.

    Bisher komme ich um den iLok drum rum was die anderen Lizenzierungen angeht, da ist hierbei halt Schluss...


    Grüße

    Jetzt verstehe ich aber was nicht. Welche Karte willst Du jetzt besorgen? Ne Waves Karte um dann mit SG Connect den LiveProfessor einzubinden? Dat macht imho keinen Sinn. Waves Karte macht nur Sinn mit nem Server. Dat is dann schnell und stabil, kann aber nur Waves Plugins verwalten. LiveProfessor mit niedriger Latenz geht nur über ASIO mit entsprechender Hardware (RME MADI oder DANTE mit PCIe Karte).


    LG
    WW

    Ich nutze den LiveProfessor auf dem Mac über CoreAudio, momentan über Dante oder eine RME Karte mit analogen IOs. Aktuell nutze ich auch fast nur Waves-Plugins (H-Reverb, etc), das einzige Nicht-Waves Plugin ist ein Analyzer-PlugIn der auf den PFL geroutet ist.

    Die Dante-Karte ist für Recording oder ähnliches im Mixrack, daher war die Überlegung eine Waves Karte in das Surface zu installieren. Erstmal direkt von der Waves Karte in den Laptop, ev. irgendwann über einen Soundgrid Server.


    Grüße

    Der SoundGrid Treiber funktioniert bei deiner Anwendung nur mit einem SG server. Es gibt es noch den SG Connect Treiber, mit dem man ASIO Gerätschaften in ein Waves SoundGrid System inserten kannst. Ähnlich wie DANTE Via. Manche nutzen SG Connect, um den LiveProfessor als Insert in einem Waves LV-1 zu fahren. Um die Verwirrung maximal zu machen:-)

    Wenn du ohne Server arbeiten möchtest, kannst du Multirack Native verwenden (Asio). Um mit DANTE ähnliche Latenzen wie mit einem SG System zu erzielen, benötigst du definitiv ne DANTE PCIe Karte.

    Ok, dann hatte ich die Erklärung anders verstanden.

    Dann meinte ich wohl Soundgrid Connect, auf dieser Seite werden beide Begriffe geführt.

    https://www.waves.com/soundgrid-systems/driver#tab-overview


    Ich werde mir mal eine Karte organisieren und den Vergleich testen. :)

    Danke für die Infos!