Beiträge von MIKE

    War beim GLD nicht die Aviom Nummer mit dabei ?


    Habe ein GLD verkauft und die Band scheint sehr glücklich.


    Habe selber 2 Ilive und muss sagen das die A&H Jungs echt gelernt haben.


    Gucke aber auch gerne auf die SC Performer oder auch die Midas Pro 1


    Auch wen das alles nicht ganz in der selben Preisklasse boxt.

    Hab heute mein Erstes GLD verkauft und mus sagen ich bin noch mehr begeistert als auf der Messe schon.


    Schon in der ersten Stufe durchdacht und vieles was bei der I Live nicht 10 % war gefixed.


    Schön auch die wirklichen Admin Rechte Verwaltung.


    Alles gut.


    Denke mit der hitze, das war einfach unmenschlich und auch für Geräte nicht gerade Förderlich.

    Man sollte nur bedenken wenn man das Pult so fährt das der Master zuerst hochgeht, dann hat man das rauschen des Desks halt voll dabei. Klar sind heisse Preamps nicht super schön bei Moni aus der Front, aber ein gesundes mittel sollte eher angegangen werden.


    Ich fahre die Ilive von mir immer etwas heisser, dafür geht dann die Master ausgänge nicht so hoch was den Noisefloor schön unten hält.


    Und noch nen Tip. Auch mal die Bässe auf nen AUX legen.


    Dan klingt das auch mit Pausen mucke Fett ;)

    Was willst denn mit dem alten Material ? Schonmal versucht mit einem bei Amptown zu reden oder mit einem der Überlebenden der alten Kollegen Kontakt zu bekommen ?

    Wenn das wirklich so ist , denke ich eher daran das da jemand über seine Verhältnisse gelebt hat.


    Hab da so meine Erfahrungen mit den Kollegen gemacht.

    Es gibt auch ein gutes Video bei A&H wo alles mit Dante erklärt wird. Da wird auch gesagt das getunneltes Ethernet nur von Experten bei Dante gemacht werden sollte. Und noch was... schonmal über die Joeco Blackbox nachgedacht ?


    Gibt es ja auch in Dante.


    Gruss
    Mike

    Die Kollegen von RCF haben eine eigene Serie für Outdoor Namens Acoustica P- Ist alles dabei!


    Habe die 10" Coax boxen auch schon in ein Stadion gehängt und die klingen super gut.


    In Dänemark sowie auch Italien haben die auch schon richtig grosse Stadien beschallt mit einer 3 wege Variante.


    Soweit ich weis hat aber auch K&F einige Erfahrung mit Outdoor Festen Varianten der Line 212 und auch der 1515.

    Denke die Bose Kollegen wollen es mal wissen.


    Hatten vor kurzem Besuch von´ nem Aussendienstler. Sehr Netter und guter Umgang und hat sich noch aufgedrängt sondern alle Optionen offen gelassen und versteht sogar die Belange eines Verleihers.


    Denke das verdient auch Respekt. Klar hat man seine Marken, und was Bose bisher so gemacht hat, war auch bei mir bisher eher Fragwürdig. Aber Chancen haben alle mal verdient. Hoffentlich verk.... die das nicht....

    HK ist denke ich gerade in Bewegung. Aber Boxenbau für Bands geht heute etwas anders.


    Klar gibt es den Lucas und der hat sich ja auch verkauft bis der Arzt kommt.


    Denke da sollte Die reise hingehen. Denn Externe Amps gehen meistens nur in Installationen.


    DB Technologies, KME oder andere haben da sicher auch Sinnvolles im Programm.

    Werde mir das Sonntag mal begucken und Montag kommen eine Bässe zurück.


    Mit Wasser hat man da Erfahrung sind nicht das erstmal abgesoffen.


    Auch wen bei FB beleidigte Fans einiger Bands hetzen ( erste Welt Problem ) denke ich das sich wieder beweiden hat wie sowas laufen kann. Denn ich hörte von keinen Verletzten oder Toten und das Festival startet Samstag wohl sogar mit normalen Programm.


    Also alles im Lot.


    Respekt an die Jungs vor Ort das die VA nur mit 4 Stunden Verspätung gestartet ist.


    Das mit dem Manitou war eine Sicherheitsmaßnahme, die voll funktioniert hat.


    Vielleicht sollte man die Kommunikation mit dem Publikum anders Regeln, aber ich denke das ist das einzige wo Gesprächsbedarf herrscht.

    Habe heute noch gelesen das AVB auch wohl was mit Dante machen wird.


    Ich denke grosse Verteilte Systeme haben hier die wenigsten was mit am Hut, Da die meisten hier mit den normalen Positionen zu tun haben.


    Das was hier geht ist sicher meistens Netzwerk Technik. Ich habe mich auch mal für Matrizen Bildung beschäftigt. Mir kam Optocore immer sehr interessant vor für solche Anwendungen. Obwohl man da immer spezielle Hardware braucht den Glasfaser Splicen ist schon nicht das einfachste.


    Ein Cat Netzwerk das dann vielleicht noch gewandelt wird ist dann nochmal was anderes und ich denke das keine Fachkraft hier in seiner Ausbildung was von Netzwerken hört.


    Bei den Diskussionen über Analog oder Digi Mischpult an div. FOH Positionen sind wir noch weit weg davon ob und wie Dante, AVB oder Dante mit welchen Hubs läuft.


    Dafür sollten dann wirklich spezielle üros angefragt werden.


    Denn eine neue MUFU Halle wie in OL oder eine Autostadt oder ein Space Park o.ä. machen hier ja echt die wenigsten.


    Es wird sicher zur Zukunft gehören, aber mal sehen wo das hingeht.


    Just my 5 Cent