Beiträge von pointer516

    Danke für den Tipp! Ich versuch es morgen gleich mal, transient bzw Wave Designer hab ich schon drauf, allerdings werde ich mal versuchen das Attack etwas rauszunehmen und evtl. mehr Sustain zu geben und gleichzeitig so 6kHz mal etwas breit anzuheben, klingt mir zzt noch etwas zu sehr „in The Face“ der Anschlag. Ich habe aktuell noch das Vintage Reverb auf den Toms, ist vorallem auf der Floor Tom bei einem bekannten Journey Song ein Brett ?. Werde aber hier auch mal einen weniger aggressiven Reverb Effekt versuchen, vielleicht kann ich dadurch auch noch etwas zusätzlich den Klang veredeln.

    Hast du ein Gate drin? Wenn das zu spät und mit kurzem Attack kommt kommt, dann klingt es halt wie ein Gate, das öffnet.

    ja hab ich, das hab ich auch schon versucht, aber damit komm ich nicht zum gewünschten Ergebnis..

    Hier noch ein Beispiel:

    https://youtu.be/FMBvgSN8QZE


    Hier prägt natürlich die Nachhallzeit vom Raum noch stark den Sound.. aber meiner Meinung nach hat das Signal an sich auch wieder diesen „slap“, der vermutlich durch Dynamics so geformt wurde ?

    Imho klingen die Toms im Video ziemlich bescheiden, sowohl was die Quelle betrifft und auch das was der Kollege daraus (nicht) macht. Er könnte ja wenigsten dat fiese 400Hz Geholze mal prominent wegbügeln... Der Rest vom Kit is leider auch nicht viel besser. Würde ich mich auch nicht lange mit aufhalten ;-)


    LG
    WW

    Danke Werner, da bin ich absolut deiner Meinung, scheint als ob der Kollege von der harten Heavy Metal Fraktion kommt ?

    Hallo liebe Tonler Kollegen!

    Ich bin mittlerweile etwas ratlos.

    Die Umsetzung meines Wunsch Tom-Sounds macht mir live etwas zu schaffen. Ich hätte gerne, dass sie Toms beim Anschlag diesen „Slap“ machen, damit mein ich nicht einfach den Filter bei 10kHz oder darunter raufziehen, das hört sich an als ob das Gate öffnet, aber das Signal etwas zeitverzögert kommt.. damit meine ich nicht das Attack vom Gate zu verlängern.. versteht mich nicht falsch ich bin eigentlich kein Amateur, aber ich komme einfach nicht weiter. Damit ihr einen Eindruck davon bekommt was ich mit meiner wirren Umschreibung meine, hier ein Video bei dem der Sound ebenfalls so zu hören ist.

    Bei ca 22:00min sind die Toms dran.


    weiß jemand wie man diesen "Slap" hinbekommt bzw auf was man achten muss? Bin zzt immer mit einem M32 unterwegs und wir benutzen Audix Mikrofone fürs die Drums.

    Danke schonmal im Voraus!

    Grüße Flo