Beiträge von Hubertus

    Kettennotglieder verziehen sich bei Belastung

    Das Kettennotglied hat laut Beschreibung eine Bruchkraft von 2000 daN. Der Lautsprecher wiegt max. 10 Kg. Mit jeweils zwei Flugpunkten. Das sollte an Sicherheit reichen oder...


    Also alles in allem würde ich weder Variante 1 noch Variante 2 bevorzugen.

    Dann wäre die bessere Alternative Schäkel mit Mutter und R-Clip? Oder eine ganz andere Richtung?

    Hallo zusammen,


    leider konnte ich nicht genau recherchieren, ob Schäkel oder Kettennotglieder beim Fliegen zu bevorzugen bzw. erlaubt sind. Sorry, falls es diesen Beitrag schon gibt oder es sich im falschen Forum befindet.


    Hier sind zwei Beispielfotos:


    Beispiel 1 > Montage mit Schäkel


    Beispiel 2> Montage mit Kettennotglied


    Gewicht Top-Lautsprecher: ca. 9,8 Kg


    Persönlich würde ich zu den Kettennotgliedern tendieren, denn mit diesen ist das einhaken der Tops wirklich easy. Sollte es nur mit den Schäkeln erlaubt sein, werde ich natürlich diese einsetzen.


    P.S. die Neigung wird später noch mit einer Kette realisiert.