Beiträge von DjRENE2txc

    Die 4-1300 reicht locker dafür, immer zwei Bässe an einen Kanal und gut ist. Die anderen beiden Kanäle dann Topteile und gut ist. Wichtig ist vielleicht noch... Bässe immer Kanal 1 und 3 dann ist es fürs Netzteil besser. Oder 1 und 4.

    Oder Synq 3K6 geht genau so gut im Bass, aber im Topteil Bereich würde ich sie nicht nehmen sie klingt da einfach nicht gut.

    das Problem an dem low mid Ding von Thomann ist das da nicht viel rauskam vom eigenwilligen Klang ganz zu schweigen. Da ja der Themen starter eher DJ bzw. Disco macht geht das auch ohne low Mid Erweiterung. Die Bässe sind mit Umbau auf RCF bis max. 138 hz nutzbar, besser ist 130 hz. Die 208 habe ich ab 148 hz laufen. So geht es ohne großes Loch!

    Doch das will ich, wir haben aber die KF853 mit einem hochtontreiber... ja die EAW geht schon ein Stück lauter und macht natürlich richtige Low mids durch die BH853. Aber im Vergleich schlägt sich das Achat Topteil mehr als gut, die EAW klingt aber etwas wärmer. Wer es nicht glaubt kann gerne zum Vergleich vorbeikommen. Ich benutze auch sehr gerne die BH mit dem Achat 208 das Performt super. Und das KF macht laut Datenblatt 40 grad Horizontal, die 208H 60 grad.


    das kein falscher Eindruck entsteht, immer zwei Achat 208 auf ein KF853 Topteil!

    bei der Kombi mit dem D&B Material wird das aber schon sehr eng wenn es wirklich mal 800 Leute werden... was ich dir empfehlen würde wenn du nicht so viel Geld ausgeben willst und trotzdem super Material haben möchtest nimm folgendes:

    4 x The Box Achat 208H, 8 x Achat 118 Horn, plus Umbau auf RCF LF18X401 damit machst du die 800 Leute ohne Probleme! Endstufen für die vier Topteile reicht eine TSA 4-1300 und für die Bässe 2 x Synq 3K6 damit bist du neu bei rund 12000€ inklusive Behringer DCX und Kabel...

    Das Material haben wir selber aber noch etwas mehr davon :-) bis jetzt nur Positive Erfahrungen gemacht auch mit fremdtechniker! Ansonsten ist auch was von TW Audio gebraucht bei deinem Budget drin... aber das Achat spielt schon in einer guten Liga... Wir haben noch ein paar alte Dinosaurier von EAW KF853 und BH853 und da muss sich die EAW schon anstrengen um mit den Achat mithalten zu können.

    hier sind auch vier A3 MK2 zuhause... Pegel im Verhältnis zur Größe unglaublich.

    Reichweite ist auch ok, kommt aber auch auf die Veranstaltung an.

    Einen Bass braucht es wenn es nicht nur sprachbeschallung ist, eine A3 kommt locker mit drei 18 zöller mit.
    wir haben erst dieses Jahr eine Veranstaltung in einer Halle gemacht die wie eine Kirche klingt.

    Sprachverständlichkeit war super, ich denke das du mit den A3 glücklich werden wirst.
    Wir haben Behringer dcx und T.Amp TSA 4-1300 dran... spielt super.
    die Settings gibt es auf der Homepage von Seeburg für fremde Controller...

    Ich verkaufe hier vier The Box Pyrit 212 Subwoofer von Thomann.
    Alle sehr wenig benutzt und mit leichten gebrauchsspuren.
    Alle vier sind mit gebremsten Blue weels ausgestattet!


    Preise: 1200€ für alle vier mit rollen.
    650€ für zwei mit rollen. Alles auf Verhandlungsbasis...


    Es wird nur verkauft weil ich nur noch eine Sorte an Bässen haben möchte!
    Die Pyrit spielen wie 18 zöller sehr tief, und druckvoll selber schon mit anderen 18 Zoll Bässen getestet.


    Versand ist schlecht da keine Kartons mehr vorhanden sind.
    Abholen wird bevorzugt, eventuell kann ich sie gegen spritkosten bringen...


    Passiver Subwoofer


    passiver High Power Sub
    Bestückung: 2x 12" Chassis mit 4" Schwingspule
    Belastbarkeit: 1000 Watt RMS, 4000 Watt Peak
    Impedanz: 4 Ohm
    132 dB max.
    2 Speaker Twist Anschlüsse
    2x 36 mm Hochständerflansch
    schwarzer Strukturlack
    Frequenzbereich: 31,5 Hz - 120 Hz
    Maße: 735 x 475 x 520 mm
    Gewicht: 39,5 kg


    Mfg René


    Seit heute geht es mit der dritten Ausgabe als Kauf.


    Mittlerweile stehen hier auch die Achat 208 Horntopteile... Wahrscheinlich bin ich der einzige der sich 12 Stück davon gekauft hat :-p wobei ich aber für "kleinere Veranstaltungen" vier im Hochtonbereich umgebaut habe das der Hochtöner geradeaus strahlt. Dann ist man nicht gezwungen die Topteile zu fliegen!


    Ich bin begeistert von den Topteilen, super klang, mehr Reichweite als PSE K3 und um die Hälfte weniger Gewicht! Klar die K3 machen im Grundton mehr, aber im Stack von vier Achat 208 nimmt sich das dann nicht mehr so viel.


    Läuft bei mir an TSA 4-1300 und das sehr gut in Verbindung mit DCX.