Biete: Betreuung einer Hochzeit

  • Ich suche jemand für die tontechnische Betreuung einer (meiner) Hochzeit.

    Sämtliches Material wird gestellt, ich kann aber aus naheliegenden Gründen am Event selbst nur sehr wenig selber machen.


    Was ist zu tun?

    • Planung im Vorfeld (grobes Konzept vorhanden, aber es schadet sicher nicht, da vorher zusammen drüber zu sprechen)
    • Ab ca. 10 Uhr: Aufbau am Veranstaltungstag mit Helfern (zwei Räume indoor, einer outdoor)
    • Tagsüber (Start 14 Uhr): Betreuung vor Ort (Redner und Singer/Songwriter live, danach Hintergrundmusik live und anschließend Konserve; vermutlich die eine oder andere Einlage)
    • Ab ca. 21 Uhr: Kurzer Umbau von "Festtagsbestuhlung" auf DJ/Tanzfläche, danach Feierabend. Es gibt ein Logistik-Team für Tische/Stühle, hier gehts um den Umbau der PA von Hintergrundgedudel auf Party. Auch dafür gibt es Helfer, die aber angeleitet werden müssen.

    Zeitraum/Ort:

    • 18. September 2021, Nähe Aachen (NRW)


    Sonstiges

    • Etwas Verständnis für Lichttechnik wäre ideal. Es geht nicht um eine eindrucksvolle Show, sondern angemessene Ambient-/Fassadenbeleuchtung sowie ein paar vorgefertigte Programme (2-4 Movingheads, 8-12 LED-PARS, 2 Strobos, Nebel/Hazer) in vorhandenen Controllern, die der DJ dann parallel zu seiner Performance abfeuern kann.
      Das kann aber im Zweifel auch separat beauftragt werden und ist daher kein Muss.


    Bezahlung

    • Nach Vereinbarung. Professionalität geht über Budget-Mentalität


    In Summe stelle ich mir das halbwegs entspannt vor; es geht primär darum, dass jemand vom Fach da ist, wenn es es darauf ankommt. Dafür ist das nicht in 8 Stunden erledigt. Andererseits ist das meine erste - und hoffentlich einzige - Hochzeit. Es ist auch noch eine Weile hin bis dahin, daher kann man über viele Sachen sicherlich noch reden.

    individuelle Vereinbarung

Teilen