Beiträge von ch70d

    Weiß schon jemand was wegen dem 96khz Kompatibilitätsmodus?


    Würde gerne zu recording Zwecken bei ner pro2 und ner dl251 Signal abgreifen

    Achherje.... Da muss ich erstmal ne Waage finden die da nicht die Grätsche macht.


    Fakt ist aus dem Auto raus und rein geht nur zu zweit. Alleine bekommt man gerade so das Pult Bett incl. Pult vernünftig gehoben.

    Also ich habe so ein wing flipcase von den Tschechen, aber mit zelbstgebauten Wangen und einer selbstgebauten handauflage..... Das das case halt unverschämt schwer ist ist mir aber in dem Falle Wurst..... Wird ja nur in Anhänger und wieder raus gerollt

    Ja aber in Zeiten von Smartphone und Tablets eher nicht soo relevant, da fände ich z.b. ein custom made Background oder console lock mit PIN wichtiger, vlt auch Geschmackssache.

    Zu dem console lock mit pin :


    Geht das noch nicht wie bei der X32 über die home Taste? Wenn mann die home Taste alleine gedrückt hält lässt es sich danach mit der hometaste entsperren, hält mann die hometaste und eine beliebige andere Taste gedrückt lässt es sich nur mit eben dieser Kombination wieder entsperren....

    Also mit dem wing case komme ich eigentlich super zurecht, und das obwohl meine Seitenteile sogar breiter sind als vom original.... Mit meinen 1,72 komme ich von der Höhe her im Stehen super klar.

    Sitzen geht auf einem hohen Stuhl super.. Notfalls kann mann das case unten ja auch offen lassen.

    Und wem das nicht reicht gibt es von zcase ja auch noch die Option mit der höhenverstelung.

    Fand ich aber nicht nötig, die einzige zusatzoption die ich habe ist die quick release funktion

    Sieht aus; wie aus dem Kopfteil eines Bettes oben genannter Möbelhäuser gefeilt...^^

    ...aber statt des Cases gehört ein Kühlschrank drunter.

    Kühlschrank passt halt leider nicht, weil das ja n flipcase ist 😂 das ist dann aber n kleines Kopfteil 🤣

    Wenn Du unter einem neuen Beitrag auf die Büroklammer/Dateianhänge klickst, kommst Du in die „Hochladezone“ von dort aus kannst Du in Deine eigenen Bilderordner browsen. Bitte nicht zu groß machen.
    Nachträglich geht das auch noch über 'bearbeiten ->Beitrag bearbeiten -> Dateianhänge-> Hochladen'

    Soeben erledigt..... Dankeschön.... Erzählt bloß niemanden das ich Techniker bin 🤣

    Ich krieg nur Bad Gateway statt Bilder.

    Warum lädst du die nicht im Forum hoch?

    Also bei mir funktionieren die links...


    Wie geht das mit dem im forum hochladen? Dann mach ich das in Zukunft da..

    Irgendwie fehlen aber noch zwei Kerzenhalter und ne Ablage für die Oplaten zum perfekten Wanderaltar. Das sollte jedoch für Polen kein Problem sein.

    👍 Eigentlich ne geile Idee... Ich will mir ja noch aus Spaß irgendwo n paar analoge vu meter mit einbauen.... Wo krieg ich jetzt schöne kerzenstander her

    Mir war langweilig, eigentlich wollte ich nur mal aus Spaß eine neue handbakkenauflage feilen, und dann habe ich doch gleich auch noch neue Seitenteile für mein flipcase gebaut....


    An den "Hügel" auf der rechten Seite mommt später noch wahlweise ein mauspad oder irgend ein anderer abnehmbarer Zubehör Halter.

    Ich hab mir letztens bei thomann welche mitbestellt die ich aber zum umkonfektionieren verwendet habe, heißt an einer Seite einen anderen Stecker ran


    Der kabelaufbau sah sehr vernünftig aus, geflechtschirm um alles und um die einzelnen Paare folienschirm.


    Auf dem Kabel selbst steht cat7

    Verkauft wird es als Cat6 von telegärtner

    Ich hab' das Beispiel schon an anderer Stelle genannt: Anfangs meiner persönlichen Digitalpultära hatte ich einen Soundcheck. Dort klang eine Quelle nicht so schön, also drehte ich etwas am EQ und hatte das Gefühl, es wäre etwas besser. Kurz später hatte ich das Gefühl, es sei immer noch nicht optimal - also drehte ich noch etwas mehr am EQ. Als es kurz darauf immer noch nicht gut klang, bemerkte ich, dass der EQ die ganze Zeit deaktiviert war. Obwohl der also gar nichts bewirkte, ausser einer grauen Kurve zu zeichnen, hatte ich kurz den Eindruck, es würde etwas passieren. Die Psyche ist stärker, als man das manchmal wahrhaben möchte.

    Oder der Klassiker beim Monitor mix:

    Künstler will irgendwelche Veränderungen..... Wärend mann als tech noch irgendwas anderes am Pult fummeln muss quitiert der Musiker schon mit "danke so ists perfekt"

    Die directs outs als postfader bräuchte ich wenn ich die Signale im Pult bearbeite und dann einzeln an einen imersive sound Prozessor schicke der die Signale dann im Raum verteilt

    Ich hab auch schon wieder eine ganze Menge wünsche.... Post fader direct outs wären cool 😎


    Und wenn mann inserts unabhängig vom effektrack machen könnte, dammit sich waves dann auch lohnt


    Der absolute oberhammer wäre ein 5.1 Modus...


    Aber ich glaube da bin ich im falschen preissegment unterwegs.


    Hintergrund ist, daß ich ein "zupfstreich" orchester betreue, und da gerne mal neues ausprobieren möchte, speziell surround live audio oder sogar imersive audio....


    Aber wie so immer wenn mann sowas selber möchte und auch privat bezahlen muss, ist das Budget eben bissel zu klein für ne S6L und nem lacoustics L isa

    Kann man irgendwie den eq in den Bussen vor den main send packen?


    Und OT

    Kennt sich hier wer mit live surround Mischungen aus bzw vlt sogar wie mann das mit der wing plus evtl waves soundgrid machen könnte?