Aktivierung, und was tun, wenn's mal nicht klappt

  • Bei der Registrierung erhält jeder Benutzer eine eMail mit einem Link, den er Bestätigen muss. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass man sich nur mit Angabe einer gültigen eMail-Adresse anmelden kann.


    1.) Das heisst im Umkehrschluss, dass es mit einer Phantasieadresse oder einer falsch geschriebenen Adresse nicht funktioniert.


    2.) Inzwischen schalte ich alle Neumitglieder manuell frei. Das heisst, bevor ich nicht wieder eMail abarbeite, kann kein Neumitglied in's Forum (penetrant uneinsichtige Zeitgenossen haben mich zu diesem Verfahren gezwungen, sorry...).


    Eine solche Freischaltung dauert für gewöhnlich ein paar Stunden. Allenfalls dann, wenn ich mehrere Tage unterwegs bin, kann es auch mal heftig lange dauern. In der Regel versuche ich, auch bei längerer Abwesenheit irgendwo ein Internetcafe zu finden, aber das klappt leider nicht immer.


    Von daher bitte ich da um ein wenig Geduld.


    Eine zweite oder dritte Anmeldung bringt in solchen Fällen rein gar nichts.


    3.) Nachdem nun schon mehrere Kollegen Probleme mit der Aktivierung gemeldet haben, muss ich davon ausgehen, dass die Forensoftware da hin und wieder rumzickt. Wer da Probleme hat, schickt mit bitte eine eMail UNTER ANGABE DES BENUTZERNAMENS !!!! und von der eMail-Adresse aus, mit der er sich registriert hat, und ich werde dann manuell freischalten.