• Morgen erscheint die neue 1.9 der ARTA-Programmfamilie, bei welcher folgende Änderungen vollzogen wurden:



    ARTA
    - Möglichkeit zur Anbindung eines automatischen Drehtisches zur Messung der Abstrahlcharakteristik (Setup – Rotating turntable) *)

    - Neue Funktion für den Export von FR für einzelne IR-Datei oder für IR-Gruppe hinzugefügt – Gruppenexport für frd, txt csv Files. (File, Export (spatial) Frequency Response).

    *) ARTA akzeptiert derzeit für Drehtische zwei Treiber:

    ---> Kommandozeilenprogramm für DIY-Drehtisch (siehe auch AP 9 und Annex zu Hardware & Tools)

    ---> Interner Treiber für Outline RT 250-3D- Neuer Achsenbeschriftungsalgorithmus in Grafik. Es wird die Wertefolge 1, 2, 5, 10, ... verwendet.


    - Benutzer kann die Richtung der der Verschiebung der Grafik in Y-Richtung bestimmen (Edit – Colors and grid style -Top magn. spin moves graph).

    - Neues Rauschfilter für die Generierung von kontinuierlichem rosa Rauschen.

    - Separate Schalter für Mikrofon-Frequenzgangkompensation in FR- und Spektrum-Fenstern hinzugefügt.

    - Die Leistungsspektrum- und Verzerrungsberechnungen akzeptieren nun auch Mikrofon-Frequenzgangkompensation.

    - Die Anzahl der Mittelungen für Rauschen und Sinusanregung kann nun separat eingestellt werden.

    - Der Ctrl+A Befehl funktioniert jetzt auch im DFT-Fenster.

    - CSD- und Burst-Decay Grafik kann jetzt in unterschiedliche Größen ausgegeben werden.

    - Bark-Scale-Cursor-Anzeige korrigiert (Loudness).

    - Bei der Differenzbildung mit Overlays wird nun immer auf einheitliche Frequenzen ungerechnet.


    LIMP

    - LIMP berichtet nun fs aus der Optimierung (Vorgängerversionen immer Messdaten).

    - Die Berechnung von Mms aus der Optimierung wird verworfen, wenn der Wert mehr als 10% von der Small Formel differiert.


    Die Anbindung der Drehtische war nicht ganz ohne Aufwand. Es sind noch ein paar kleine Änderungen eingeflossen, daher gibt es ebenfalls ein Update von AP 9 und dem Hardware & Tools-Annex auf der Homepage von Ivo.


    http://artalabs.hr/