Sachkunde für Schalldruckpegelmessung - DIN 15905-5

Betreiber von Veranstaltungsstätten und Aufsichtsbehörden werden immer öfter mit Beschwerden oder sogar Haftungsansprüchen wegen Lärmbelästigung und Schäden durch zu hohe Lautstärken konfrontiert. Dabei besteht oft große Unsicherheit hinsichtlich der anzuwendenden Normen und vor allem der normkonformen Messung und beweiskräftigen Dokumentation des Lärms. In dem zweitägigen Seminar ‚Sachkunde für Schalldruckpegelmessung‘ werden den Teilnehmern von Dipl.-Ing. Michael Ebner die notwendigen theoretischen Grundlagen und praktischen Fähigkeiten für die Messung des Lärms bei Veranstaltungen vermittelt.


  • Kursinhalte sind unter anderem:
  • Wahrnehmung von Lautstärke, Schädigung durch Lärm
  • Haftungsfragen (Haftung von Veranstalter, Betreiber, Aufsichtsbehörden)
    Schutzzielgruppen: Anwohner, Veranstaltungsbesucher, Mitarbeiter
  • Normen und Regelwerke
  • Schall und seine Parameter
  • Arbeitsschutzgesetz, Lärm-Vibrations-Arbeitsschutzverordnung, DGUV-I 209-023 ‚Lärm am Arbeitsplatz‘
  • Bundesimmissionsschutzgesetz, Freizeitlärmrichtlinie, TA Lärm
  • DIN 15905-5
  • Auswahl geeigneter Messgeräte und Messsysteme
  • Auswahl geeigneter Messorte, Kalibrierung der Messsysteme, Durchführen der Messung (Ermitteln von Korrekturwerten)
  • Festlegen geeigneter Maßnahmen zum Schutz vor zu hoher Lautstärke (Limitersysteme, Konzeptionierung der Beschallungsanlagen, persönliche Schutzausrüstung)
  • Praktische Durchführung von Messungen (Messpraxis)


Der Dozent: Dipl.-Ing. (FH) Michael Ebner ist Ingenieur für Theater- und Veranstaltungstechnik, Entwickler und Programmierer von Messsystemen und Inhaber der Firma dbMess. Im Beuth-Verlag sind von ihm unter anderem die Bücher ‚Gehörgefährdung des Publikums bei Veranstaltungen‘, ‚Die Lärm- und Vibrations-Arbeitsschutzverordnung‘, ‚Sicherheit in der Veranstaltungstechnik‘ und ‚Sicherheitskonzepte für Veranstaltungen‘ erschienen. Weiterhin ist er Autor des ‚PA-Handbuchs‘ und des Werkes ‚Elektronik für Veranstaltungstechnik‘.“


Dauer: ca. 16 Unterrichtsstunden an zwei Unterrichtstagen


Veranstaltungsort: DRK Bildungszentrum Düsseldorf , Erkrather Str.208, 40233 Düsseldorf


Teilnahmegebühr: Pro Person: 520,00 €. Seminarunterlagen und Getränke sind im Preis enthalten. Preis zzgl. gesetzl. MwSt., sofern §4 UStG irrelevant


Anmeldung: auf der Website oder unter seminare@avb-akademie.de

Teilen

Kommentare 2

  • Findet die Fortbildung denn statt?
    Wenn ja ist es möglich sich noch anzumelden?
    Dann würde ich dafür morgen einen Antrag beim Dienstherren einreichen :)