Dot2 On PC Midi Probleme

  • Guten Abend, ich setze mich gerade zum ersten mal in meinem Leben mit Midi auseinander und verstehe dieses Protokoll einfach nicht.

    Ich betreibe die On PC Version mit dem Akai APC Mini (Translation über Bome) und würde jetzt gerne die Buttons farblich unterlegen. Nach langem hin und her klappt das in Bome überhaupt nicht. Nun habe ich eine andere Lösung gefunden:



    Der junge Mann arbeitet über Autohotkey, Textdokument und fügt es später über die Dot2 aufs Pad. Das funktioniert soweit wunderbar außer, dass ich gerne folgendes hätte. Z.b. Button 1 leuchtet grün. Wenn ich jetzt auf den Button 1 klicke soll er anfangen grün zu blinken, bis ich erneut drauf drücke und er wieder zum festen grün wechselt. Somit hab ich ständig die Visuelle Kontrolle falls noch was an sein sollte.


    Hiermit wird das Textdokument für jeden Button z.b. 56-70 erstellt.

    …………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

    startNote := 64

    endNote := 71

    color := 03

    diff := endNote - startNote + 1

    Loop %diff%

    {

    send, MidiNote %startNote% %color%{Enter}

    startNote := startNote + 1

    }

    …………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

    Kann ich diese Funktion in diesem Abschnitt irgendwie einfügen???


    Vielleicht kann mir ja jemand helfen Danke :-)