Beiträge von paranoize

    Ich meine da mußt Du ja eine gemeinsame EQ Einstellung auf den Overheads für Becken, Snare, Toms finden und kannst die Toms nicht gaten, so daß diese "ewig" nachschwingen etc.

    Dass Toms im Nahbereich teilweise etwas nachschwingen, ja, aber spätestens wenn sie in den OH auch noch - ungewollt - lange nachschwingen ist das eher mit dem Stimmschlüssel zu lösen.


    Dass man mit K S OH aber keinen modernen Rocksound hinbekommt, da geb ich dir völlig recht.

    Hallo,


    Übliche Bauakustikverstärker haben so eine Funk-Steuerung für den internen Rauschgenerator eingebaut. Vielleicht gibt's ja bei den betreffenden Herstellern einen Nachrüstsatz für ältere Modelle oder einen fernsteuerbaren Generator (falls der in deinem Falle noch nicht im Verstärker integriert ist)

    Das geht nicht, du kannst entweder den Mastersend auf die Matrix mit dem Master kontrollieren oder Master und Mixes 1-4 zusammen auf einen DCA legen mit dem du dann alle zusammen steuern kannst

    Zuerst gehst du auf "Channel Job", drückst dort "Channel Link" und linkst die gewünschten Kanäle - mit den gewünschten Parametern - mittels Selecttaste. Das machst du für jedes Päärchen. Schau dir noch die Pans an, die stehen zu dem Zeitpunkt vermutlich in der Mitte,

    Anschließend kannst du dir auf die User Bänke (Setup - User Setup - Custom Fader) jeweils einen Kanal davon auf einen Fader legen und der andere wird mitgesteuert.


    Alternativ kannst du auch Stereo Ins verwenden (3. Bank am A Layer)

    Ich wart schon drauf bis ich beim Bäcker 8 Wochen vorher bescheid sagen muss das ich 4 Brötchen möchte... um dann nach 8 Wochen zu erfahren das sie erst in KW drölfunddreißig eintreffen


    Wennst im Waldviertel "Brötchen" bestellst, wirst die auch nach 8 Wochen noch nicht haben, den Begriff kann der Bäcker nicht zuordnen 8o

    Bei 2G müssen alle 2G sein, auch das Personal, oder habe ich da etwas nicht verstanden?


    Wenn dem so ist, muss ich jeden Angestellten Fragen, ob er 2G ist. Er muss nur nicht antworten.


    Ich kenne das so:


    Für die Zugangskontrolle wird eine externe Securityfirma beauftragt, die 2G/3G bei jedem Betreten der Halle kontrolliert. Damit muss der Veranstalter / Dienstleister nicht mehr selbst über den Status Bescheid wissen.


    Und es kam auch schon vor, dass Hands auf der Baustelle gefehlt haben, weil sie nicht durch die Kontrolle gekommen sind.

    Plus eins für fix IP. Macht die Fehlersuche einfacher.

    Macht vor allem die Fehlersuche oft nötig(!)


    Ich bin auch für fixe IPs nur in Fixinstallationen. Überall unterwegs und im Dryhire ist ZeroConfig / Linklocal schneller, einfacher und problemloser.

    Den Standort findet man ohnehin eher über die Geräte Bezeichnung.

    Es ist immerhin nur ein bisschen zeitraubend, Geräte mit verschiedenen FixIPs wieder umzustellen, solange das am Gerät selbst geht. Wirklich anstrengend wird es, wenn mans am Gerät selbst nicht umstellen kann und auslesen kann und auch nichts angeschrieben ist, dann gilt es Mal die IP herauszufinden...


    + 1 für Link local

    Apropos: Es ist ja recht easy möglich die freien Encoder rechts neben dem 1. Display fest auf einen FX Bus für eine Spur zu Routen. Geht das auch mit drei Kanälen gleichzeitig? Ich würde gern ein Delay auf die Vocals (alle drei Spuren, also Clean, Disto und Flanger) an einigen Stellen der Songs geben. Das ist immer super effektiv und ich liebe es einfach. Müsste natürlich Post Fader sein.


    Lass die Sends einfach immer offen und mach an entsprechender Stelle nur den Delay Return auf oder - wenn's du den Send steuern willst - den Busmaster von deinem Send

    Das hier find ich ein recht gelungenes Soundbeispiel

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Wenn du so weit weg gehen kannst mit einem / zwei Kleinmembranern, hast du schon gewonnen.

    Wahrscheinlicher ist, dass du recht nahe ran musst, denn die Udu ist ein eher zartes Percussioninstrument. Auch hier funktioniert ein Kleinmembraner gut, auch mit beta87 hab ichs ab und zu gemacht und fand ich vollkommen okay. Zur Halsöffnung hin gibts mehr Ooomph, zum Body mehr Fingerschlag.

    Falls die Udu auch noch bewegt wird, haben sich Clipmikrophone mit Klettband um den Hals bewährt.

    Bestell dir einfach längere verriegelbare Kabel, dann kann beim verbasteln nichts passieren und die Box im Originalzustand (oder nutze die Orignalkabel und Steck die dann in eine vernünftige Verlängerung)


    Sehe jetzt keinen großen Vorteil auf Powercon umzubasteln.