Beiträge von AczEr

    Moin moin!


    Für eine Feuerwehrübung unserer FF soll ich 3 Nebelmaschinen mieten. Die einzige Bedingung ist : Möglichst viel Nebelausstoß.
    Dazu habe ich zwei Maschinen zur miete vorgeschlagen bekommen


    -Smoke Factory Captain D
    -JEM ZR 33


    Da ich eher DJ bin kenne ich mich mit Lichttechnik nicht soooo sonderlich gut aus. Ich weißt das Fluid sehr wichtig ist, deshalb habe ich schon Terra Nebelfluid gekauft. Aber welche der beiden Maschinen macht denn mehr Nebel (Also in der Menge gesehen)



    Grüße

    Hallo,
    Ganz ruhig, ich wollte hier keine Massenpanik auslösen..
    Also Director ist nicht mehr möglich zu dem Zeitpunkt da der eine Verleiher das Zeug verkauft hat & ein anderer hier seine 2 Stack zu dem Zeitpunkt verliehen hat.


    Was aber auch noch nicht ganz unwichtig ist, ist der Preisunterschied
    Verleiher 1 will für die Cadenbach/Ohm Combi für zwei Tage 850€ haben.
    Verleiher 2 Will für die 8 TTS 18 + 7001 für zwei Tage 1400€
    & für die 4 DB S1521 und 7001 ca. 1200€.


    Das steht meines Erschtens in keinem Verhältnis..

    Danke erstmal für die Antworten!
    Nein wir werden es selbst aufbauen. Da kommt es auch wirklich nicht darauf an das die Anlage komplett sauber eingesessen wird!
    Als weitere Angebote habe ich noch folgendes
    -8x RCF TTS 18a + RCF 7001
    -4xDB Tec. Dva S1521 + RCF 7001

    Guten Abend!
    Anfang nächstes Jahr steht in unserem kleinen Örtchen wieder der älteste Carneval Deutschlands auf dem Plan.
    Dazu muss ich wie jedes Jahr eine amtliche PA mieten. Letztes Jahr bestand diese aus 4 GAE Director Bässen und 2 Director Tops.
    In der nächsten Session soll allerdings mal etwas anderes kommen.
    Dazu habe ich folgendes Angebot :
    -10x Cadenbach Diana LA
    -4 oder 6 mal Ohm TRS 218 (Eigentlich sollten es Cadenbach Horus werden, aber davon hat mein Verleiher nicht mehr genügend zur Hand da alle unterwegs sind)


    Taugt dieses System was ? Ich habe bisher leider noch kein Material von Cadenbach Acoustics unter den Fingern.
    Gibt es hier evtl. Leute die mit Cadenbach unterwegs sind?

    Guten Tag,
    In zwei Wochen bin ich auf zwei Feiern als DJ mit 2 Ohm TRS 218 unterwegs. Diese miete ich mir um zu entscheiden ob ich mir davon 2-4 Stück zuzulegen.
    Allerdings bin ich mir nicht sicher wie ich die beiden aufstellen soll?
    Ich habe schon öfter von einer "Zahnlücken Aufstellung" gehört. Wie funktioniert diese und was bringt sie für Vorteile?
    Als Topteile kommen bei 2 Stück die TRS 112 dazu welche sehr wahrscheinlich geflogen werden.
    Daher bin ich bei der Sub Aufstellung relativ frei.
    Wie würdet ihr sie positionieren?


    Lg

    Selbstbau wäre zwar technisch möglich, aber da denke ich hab ich absolut nicht die Zeit für..
    Mittlerweile habe ich so viele verschiedene Systeme und Möglichkeiten wie ich die Sache angehen kann das ich mittlerweile stark verunsichert bin was ich nun machen soll.
    Außerdem bin ich nochmal tief in mich gegangen und hab überlegt ob aktiv eigentlich noch sooooo wichtig ist für mich.
    Bin letztlich zur Entscheidung gekommen das es auch wohl passiv sein darf.
    Das Macht die Entscheidung leider auch nicht leichter. :S

    4Art : Deshalb habe ich ja auch gesagt das ich dann noch weiter sparen würde.
    zegi : Das ist ja letztlich die Frage. Aber ich denke das wird sich nur durch Probehören klären.
    Dazu fehlt mir leider im Moment einfach aus Beruflichen Gründen die Zeit...

    Guten Abend,
    Danke erstmal für die zahlreichen Antworten und PN's. :-)Die Datenflut muss ich nun erstmal verarbeiten. :D
    Ja TW Audio und Audio Zenit habe ich mir auch schon einmal angesehen.
    Kann mir evtl. mal jemand sagen was ein System aus 2x T24 + 2x B18 inkl. Hoellstern kostet?
    Vielleicht spare ich dann doch erstmal weiter.


    Liebe Grüße
    Tim

    Hallo,
    Erstmal danke für die nette Antwort. :-)
    Bezüglich des Tiefgangs denke ich nun auch das dieser zu vernachlässigen ist.
    Das mit dem Probehören ist so eine Sache. Bis zum großen T. Sind es von mir aus dem Norden schon 450 Kilometer. Aber mal sehen, evtl lässt sich das ja mal einrichten.


    Klang und Drück sollten wohl die Ausschlag gebenden Kriterien werden.
    Fliegen sollen die Tops wohl nicht und auch die Größe & das Gewicht sind zweitrangig. Ich bin immer mindestens zu zweit unterwegs. Zumietbarkeit ist bei mir hier im Norden eh so eine Sache. Im 50km Radius gibt es eigentlich keine vernünftigen und großen Verleiher.


    LG Tim

    Hallo,



    Ich wusste nicht, das man hier solche Fragen nicht gerne beantwortet oder das es ein "Party-Pa" Forum gibt.
    Aber wieso sollte es so ein System nicht für 5000-7000€ geben?
    Meine Anforderungen sind eigentlich "nur" etwa 200 Personen beschallen zu können.
    Dazu habe ich mir halt überlegt 2x 12";2" Tops mit 2x 18" zu verwenden. Später können dann noch 2 Bässe dazu kommen.


    Liebe Grüße Tim

    Guten Tag,


    Mein Name ist Tim, ich bin 21 Jahre und habe vor mir in absehbarer Zeit eine PA Anlage anzuschaffen.
    Ich bin Nebenberuflich DJ und hatte bis vor kurzem eine Anlage aus zwei selbst gebauten 15" und zwei RCF Art 322.
    Nun soll aber etwas größeres her.
    Mein Budget liegt etwa bei 5-7000. €
    Angesehen habe ich mir zwei RCF 4Pro 8003 in Kombination mit zwei HD 32A oder den 4Pro 2031A. (Welches Top geht besser?)
    Aktiv soll es auf jedenfall sein, aber es muss nicht zwingend RCF sein. War mit den ART 322 sehr zufrieden und habe auch schon des öfteren über die TTS Serie gespielt (TTS 18A, 28A, 25A usw.)
    Daher habe ich mich erstmal bei RCF umgesehen.
    Was mich an den 8003 "stört" ist, das sie "nur" bis 40 Hz runter gehen. Meine Musik besteht hauptsächlich aus Electro/House. Oder sind die 10 Hz im Vergleich zum 8004 zu vernachlässigen?
    Aber eigentlich sehe ich es nicht ein für 250 Watt mehr und Delay + Cardiodid Funktionen fast 1000€ mehr zu bezahlen..


    Eine andere überlegung war erstmal einen 8006 zu zu kaufen und später bei Bedarf einen zweiten. Aber daran stört mich das Gewicht und die Größe. Es gibt ja schließlich auch Veranstaltungen auf denen man nur einen 18" braucht.


    Ich hoffe ihr könnt mich ein wenig beraten. :-)


    LG Tim


    Edit :
    Wird der TTS 18A garnicht mehr vertrieben? Wüsste gerne mal was der kostet..