Beiträge von gert

    Also ich bin ja für Fortschritt und liebe es modern. Aber Showfiles in der Cloud finde ich so sinnvoll wie eine Teekanne aus Schokolade.

    Zitat

    „a solution in desperate need of a problem“

    Die Versicherung zahlt auch erst beim Schaden. Das heißt preventiv umziehen, darf man selber zahlen. Ich hab kein Geld für ein zweites Haus. Wenn ich das alte Haus dann verkaufe hat ja ein anderer das gleiche Problem.

    Außerdem gibt es dann Sturm, Waldbrände und andere Schäden.

    Man muss halt die Umwelt heile machen und nicht wie der Hund vorm Ködel weglaufen.

    Die Erde ist rund, da ist weglaufen sowieso schwer.

    gert, was meinst Du mit gutem Systemdesign für Stereomischen? Ich weiß manche Leute ziehen Sidehang Signal vom der anderen Stereoseite (PA L = L, Side L = R), was meinst Du damit?

    Ja genau so, dazu clevere Frontfills wo immer mal die Quelle der anderen Seite genutzt wird. Es geht mir bei Stereo nicht um Ortung. Das betrifft eh zu wenig Leute.

    Nicht Mono mischen, aber trotzdem drauf achten das alle alles hören. Da gibt es viele die glauben das geht nicht. Aber mit gutem Systemdesign kann man das erreichen.

    Pappe bewegt noch immer Luft, da wird sich so schnell nichts ändern.

    Ein 1a Mythos, denn eigentlich müsste es heißen „Pappe verändert Luftdruck“


    Zitat

    Hierzu mal Wikipedia:

    Schall (von Althochdeutsch: scal) bezeichnet allgemein mechanische Schwingungen in einem elastischen Medium (Gas, Flüssigkeit, Festkörper). Diese Schwingungen pflanzen sich in Form von Schallwellen fort. In Luft sind Schallwellen Druck- und Dichteschwankungen.

    ist ja irgendwie auch klar, denn sonst wäre bei Motörhead ja immer Orkan.

    IDN: Veranstalter, die mit mir rumzicken, weil ich am anderen Ende "ihres" Bundeslandes und in einem ganz anderen Monat bei einer scheinbar ähnlichen Veranstaltung mitwirke. Wohlgemerkt: ich bin nur der Tontechniker!
    Ist mir in 35 Jahren noch nicht untergekommen. Witzig ist: eigentlich bin ich eher Sponsor als Auftragnehmer bei diesem jenigen, bislang jedenfalls.

    Also wenn der Veranstalter Dich durchgehend voll bezahlt, also auch wenn er nix zu tun hat, darf er das schon verlangen. Bei 25 Tagessätzen pro Monat lasse ich da gerne mit mir reden.

    Also sowas dauert etwa ne Woche. Und auch nur wenn der WYSIWIG Typ das richtig gut kann! Und dann kostet das 4 Stellig und die erste Zahl ist keine 1:

    kauf Dir ein gutes Buch über Beschallung. Das kann man gut während der Disco lernen.

    Ansonsten gib so wenig wie möglich für Deine Anlage aus. Dann tut das wegwerfen nicht so weh.