Beiträge von Marian Humann

    Viel wichtiger dagegen natürlich die Frage: wie schläft man in einem Nightliner ohne das gemütliche Hintergrund-Brummeln eines Dieselmotors? ?(

    Darf man überhaupt noch im fahrenden Tourbus schlafen? Das rollende Business tangiert mich nur noch periphär, ich meine mich aber erinnern zu können dass es da vor ein paar Jahren einen Aufschrei gab, weil man wohl während der Fahrt auf den Sitzplätzen angeschnallt sein MUSS und nicht im Bett liegen darf. Vielleicht wurde da aber auch schon wieder etwas relativiert...

    Sie schützt nicht 100% vor Ansteckungen, richtig. Sie sorgt aber dafür, dass sich das Virus beim Infizierten deutlich schlechter ausbreiten kann, das senkt die Virenlast über die Zeit und damit die Ansteckungsgefahr.

    Meiner Meinung nach darf es eine Impflicht für Aktivitäten aber erst geben, wenn jeder ein Impfangebot hatte und die entsprechende Wartezeit nach der zweiten Impfung verstrichen wäre. Da Jugendliche unter 16 immernoch keine generelle Impfempfehlung bekommen sind wir noch mindestens 3 Monate davon entfernt dass diejenigen, die sich impfen lassen wollen einen vollen Impfschutz haben.
    Meine Frau hat auch noch keine Impfung bekommen und es wird fraglich, wann sie eine bekommt. Erst durften Schwangere garnicht geimpft werden, als es dann doch gelockert wurde war es ihr in der Endphase der Schwangerschaft zu heiß. Nun stillt sie, stillende Frauen dürfen nur nach Empfehlung vom Gynäkologen geimpft werden. Der war im Urlaub und hat jetzt nach seinem Urlaub keine Zeit sich um sowas zu kümmern. Beim Hausarzt ist sie registriert, fraglich ist aber wann sie dort ein Angebot bekommt. Heißt sie hat gar keine Möglichkeit sich impfen zu lassen erstmal. Und von der Erstimpfung mit mRNA bis zum vollen Impfschutz vergehen ja auch noch mindestens 8 Wochen afaik...

    Schon 2019 habe ich einen Prototypen einer 8-Kanaligen AVB Stagebox mit POE im ersten Livetest sehen dürfen, die vorprogrammierbar war und auch ohne Strom die Kanalbeschriftung anzeigen konnte. Da kommt in absehbarer Zeit von einem Startup etwas auf den Markt. ;-)

    IDN: Hygienekonzepte. Hält sich eh keine Sau dran. Im Herbst dürfen wir alle wieder zumachen.

    https://www.np-coburg.de/inhal…f7-a5a5-bc2a79c7d8c8.html -> Bild 7 von 21 "Maskenpflicht auf dem gesamten Marktgelände" und auf den ganzen Bildern ist nur eine Person mit Maske zu sehen.

    https://www.insuedthueringen.d…c5-952c-c04c6bf239ce.html - mein Bruder war kurz dort, ist aber gegangen weil es ihm dort zu voll war, das einzige Hygienekonzept war eine flasche Desinfektionsmittel auf einem Stehtisch zur Selbstbedienung. Die Thüringer Landesverordnung erlaubt kulturelle Angebote bei solchen Märkten, dann aber Sitzplätzen und Abstand

    https://www.insuedthueringen.d…a3-a9fd-24ab434ded04.html - Open Air (im Zelt?) ohne Masken, ohne Abstand, ohne Tests, ohne Kontaktnachverfolgung, mit wohl gesamt 2 Toiletten für alle Besucher

    https://www.insuedthueringen.d…08-be28-32aa625e0f1e.html - ähnliches Thema, keine Masken, kein Abstand, keine Kontaktnachverfolgungen.

    Das wird dieses Jahr nichts mehr <X

    In meiner vorherigen Mietwohnung waren zwei Wände von den Vormietern farbig gestrichen. Die Vermieterin hat gemeint sie habe extra den Rest der Farbe noch da, falls wir in der gleichen Farbe mehr streichen wollten. Haben wir dann gemacht. Bei Auszug wollte sie uns in Rechnung stellen, dass wir die Wände farbig angestrichen haben mit einer Farbe, die nicht diffusionsoffen ist. Das war exakt die selbe Farbe, die sie uns da gelassen hat, auch exakt nur aus diesem Eimer. :rolleyes:

    Meine aktuelle Vermieterin ist auch nicht besser. Bei uns setzt sich regelmäßig ein Abflussrohr zu. Wenn die Nachbarn über uns spülen, gluckert es bei uns in der Küche und drückt Wasser in die Spüle. Die Abwasserrohre wurden in den letzten 4 Jahren dreimal gespült und gefräst, das waren jeweils Arbeiten über 3 Stunden. Laut den Fachleuchten müssen die Leitungen erneuert werden, was aber kein Problem ist da die Schadstellen im Sichtbereich der Tiefgarage liegen. Der Arbeitsaufwand beträgt ca. 2 Stunden, Materialaufwand vielleicht 200€. Also günstiger als einmal spülen uns ausfräsen... Hausverwaltung sagt nur wir dürfen keine Öl- und Fetthaltigen Sachen in den Abfluss gießen, das würde die Entwässerungssatzung verbieten. Als ich denen die Entwässerungssatzung zitiert habe und fragte, woraus sich das ergibt kam keine Antwort mehr...
    Bei Außentemperaturen unter 5°C laufen bei uns die Fenster von innen an - massiv, so sehr dass es nachts auch von den Fensterrahmen tropft. Selbst in ungenutzten Räumen in denen der ganze Tag ein Luftentfeuchter läuft. Hausverwaltung sagt wir bekommen eine neue Heizung und sollen mehr Lüften. Auf meine Nachfrage, wie eine neue Heizung die Luft im Raum entfeuchtet und den Wärmewiderstand der Fenster erhöht kam keine Antwort...


    Summa Sumarum: IDN Vermieter, die nur ihre Rechte sehen aber nicht ihre Pflichten...

    Und IDN: Tote Ölheizungen. Beim verstorbenen Schwiegervater im Haus hat es die Ölheizung zerlegt. Dummerweise hat man den Defekt des Kessels erst erkennen können als der Defekt des Brenners gelöst war. 2500€ Kosten für einen neuen Brenner um weitere 6000€ an Defekten zu finden... An dem Haus ist alles top gewesen und wir wollten es nächsten Monat verkaufen...

    was die 1.90 angeht bin ich der meinung, dass man hier erstmal wartet, bis der markt wieder anzieht.

    Was ich super falsch finde. Jetzt wäre die Zeit noch für die Kunden sich mit neuen Features vertraut zu machen und etwaige Fehler zu finden, deren Behebung dann nicht die wahnsinnige Priorität haben.


    die 1.90 wird aber kommen, das hat mir Markus versprochen. und der hat mich in den letzten 15 jahren nie belogen

    Hat er nicht die 1.9 schonmal für den 1.9. 2020 (oder war es gar 2019?) angekündigt?

    IDN:

    Website von Conrad

    extreeem langsam, ständig rote Fehlermeldungen.

    dem schließe ich mich an. Aber irgendwie kann Internetshops keiner mehr richtig. Gefühlt hängt das mit den Optimierungen auf die Darstellung auf Mobilgeräten zusammen. Irgendwie war das "früher" (tm) alles schöner strukturiert.
    Ganz schlimm finde ich auch den B2B Shop von Sommer, seitdem die vor ein paar Jahren auf ein neues System umgestiegen sind ist die Seite sooo unendlich langsam, dass ich mittlerweile nurnoch mit den Katalogen arbeite und mir dort die Preise per Hand reinschreibe, wenn ich mal etwas im Shop gefunden habe.

    Matheaufgaben mit Praxisbezug? Gab es in meinem Matheabi nicht. Finde diese Augabe jetzt nicht wahnsinnig anspruchsvoll für ein Mathe-Abi. Vergleichbare Schwierigkeitsgrade hatten wir auch und wir hatten keine CAS-Taschenrechner. Aber ich finde, das sind verdammt viele Aufgaben, die da zu bearbeiten waren.

    Erst ein PCR Test bestätigte den Verdacht, obwohl zwei Schnelltest negativ waren. Wohl gemerkt von öffentlichen Stellen, „ uns geht es doch allen schlecht“. Zwei kann man allerdings nicht mehr befragen.... ?(.

    Dein voriger Beitrag liest sich aber anders, dort liest es sich so als ob PCR Tests reihenweise falsch-negativ wären - zumindest lese ich das so.

    Die Zahl der Dönerbuden wird - zumindest hier in der Umgebung - in den letzten 5 Jahren auch weniger. Dafür sprießen Burgerläden wie Pilze aus dem Boden, und viele davon sind sogar wirklich richtig gut.

    Was mich dazu bringt: IWMO: Gute Burger mit netten Ideen und halbwegs nachhaltigem Verpackungsmaterial

    Ich hab' jetzt 1x Moderna bekommen. Symptome soweit wie bei jeder anderen Impfung auch. Am Tag nach der Impfung leichte "Muskelkater" Schmerzen.

    Bei mir bei Moderna ähnlich, nur dass ich 3 Tage "Muskelkater" hatte und der Muskelkater hat auch erst 10 Stunden nach dem Pieks angefangen. ?(

    SCHRECKLICHER VORFALL IN SÜDDEUTSCHLAND: NACH ERSTIMPFUNG LÖCHER IM KOPF!

    Was verschweigen uns Spahn und Merkel?

    Wir sprechen exklusiv mit dem Experten für Impfschäden Dr. Hans Guckindieluft.


    Folgt nach der Coronamutante jetzt die Invasion der Impfmutanten?

    Ich habe nächsten Monat schon meinen zweiten. Meine Frau muss leider noch bis nach der Stillzeit warten, weil man hierzulande sich dazu entschieden hat, Schwangere nicht zu impfen - anders als in vielen anderen Ländern.

    Ich bin mal gespannt, wie man sich Lockerungen vorstellt für Menschen, die nicht geimpft werden dürfen, die aber durchaus wöllten.

    Da mein aktuelles Netzteil nur 400W Leistung hat, bin ich mir unsicher ob es für den 3800X ausreichend ist?! Also müsste man ggf. ein leistungsfähigeres Netzteil kaufen...

    Wenn es ein ordentliches Netzteil ist könnte es gehen, solange die Grafikkarte nicht mit 3D Last belastet wird. Es ist aber generell nicht empfehlenswert im PC Selbstbau ein x-Jahre altes Netzteil zu verwenden.
    Ich habe daheim einen R7 3800X und eine RX5700. Meine CPU zieht zwar theoretisch 40W im Durchschnitt mehr als der 3700X, meine Grafikkarte dafür 100W weniger als die 6850. Das ganze läuft stabil an einem anständigen 550W Netzteil.
    Aber nicht vergessen, die 6850 kann alleine schon fast 300W ziehen


    edit: Korrektur, die Leistungsaufnahmewerte, die ich für die 6850 gefunden habe sind Gesamt-System Leistungsaufnahmen. Damit ist es weniger kritisch. Darauf anlegen würde ich es trotzdem nicht. Ordentliche 500W Netzteile von Be Quiet oder Seasonic kosten ja auch nicht die Welt

    aber wohl auch nur, wenn die lüftungsrichtung stimmt. also zuluft von unten und abluft nach oben.

    aber in wie vielen hallen ist das so gelöst?

    Wäre auch mein Einwand dazu. Bei uns ist es schonmal genau umgekehrt. Aufwand um das zu ändern wohl grob geschätzt 6 bis gar 7-stellig.

    Und selbst bei Luft von unten sollte von meinem groben Verständnis der Luftströmungen noch entscheidend sein, über welche Flächen angesaugt bzw. eingeblasen wird. Ist das relativ zentral gehalten sehe ich da wenig Spielraum.

    Unabhängig davon kann unsere Anlage bei Außentemperaturen unter 5°C garnicht mit 100% Außenluft fahren, das schaffen die Heizregister nicht zuverlässig und gehen dann in den Schutzbetrieb