Beiträge von e-on

    S2L beim Masterpiece:

    finde ich hier eine Meisterfähigkeit vom Pult:

    Der Pegel wird automatisch immer Optimal nachgeregelt. Es wird in 4 Frequenzen aufgeteilt: Das Arbeitet zusammen, passt zur Musik, ist aber dennoch getrennt.

    Wie gesagt Präzise, so sauber, dass es schon fast wie Timecode wirkt.

    das Masterpiece ist ja auch ein Disco Pult und wird/wurde viel im Autoscooter und anderen Kreiseldreher Rummelfahrgeschäften verbaut.

    So, ich bin nun mal dazu gekommen mein SABA CM66 zu zerlegen. Das war eine harte und gefährliche Nummer, denn bei solch alten Dingern kann man schnell mal ein sprödes Gummi zerstören. Eins vorweg, Hinweise auf den wahren Hersteller waren nicht zu finden.

    Elektronik ist da keine drin, vielleicht in der Kapsel selbst, da kann ich aber nicht reinsehen.


    Überraschend ist die krasse Aufhängung der Kapsel. Die macht fast 10mm Hub. Fast so wie in einem 441.


    Unten

    Oben

    Angst beim ausbauen der 40 Jahre alten roten Gummis

    Nicht alles hat die Jahre überlebt

    das sieht aus wie Moosgummi, total hart und zerfällt zu Pulver

    Auf das verchromte Teil mit dem Gewinde kommt die Hülse ind der sich die Batterie befindet.

    Die beiden zerbröselten Moosgummis halten die Telestange in dem Gehäuserohr und entkoppeln das nochmal zusätzlich mechanisch.


    Ich hab noch keine Ahnung wie ich die Moosgummiteile ersetze und mach mir jetzt schon die Hose voll, wie ich die beiden roten Schwingungsdämpfer wieder auf Spannung setze.

    Mit Verlaub - aber das klingt mir zu sehr nach AFD... Was soll die Nationalität denn mit Ortskundigkeit zu tun haben?

    Ja zurück, vorher muss ich mich aber noch zu so einer Hirnverbrannten S.... äußern. Als ich das schrieb war mir vorher schon klar das irgend ein Affe mir mit der AFD kommt. Nur mal so zur Klarstellung:


    Ich bin seit fast 20 Jahren mit einer Ausländerin zusammen die keine D Staatsbürgerschaft hat !


    Vielen Dank an treibsand. Ich schrieb das weil ich seit einigen Jahren nur Probleme mit den Paketdienstfahrern habe. Jedesmal wenn ich einen anspreche, ob er meine Sendung in seinem Wagen hat oder welche Tour sein Kollege fährt dann verstehen die nicht was ich will. Jedesmal !


    Und nun zurück

    ob DHL oder sonstewas.... das die Zustellung nicht klappt liegt daran das alle 3 Tage ein anderer den Paketwagen fährt und kein Wort Deutsch spricht. Die fahren nur nach GPS und das klappt halt nicht so wirklich gut.

    dein def. Entstörkondensator hat nichts mit dem eigentichen Fehler zu tun. Darüber zu suchen ist Zeitverschwendung. Wechseln und vergessen und dann da weitermachen wo rockline es sagt, zu 80% der Endstufenkanal und nicht das Netzteil wie in deiner Überschrift.

    ich hatte eher die Befürchtung das es jemand aus seiner Jugend erkennt. Nach Bildern suchen kann ja jeder Heini wenn er nur fleißig genug ist frech*


    da ist ja nicht nur ein Teleskop drin sondern der untere Teil ist abschraubbar und darin fand ich eine 1,5V Batterie, vermutlich auch von 1980 wie die aussah. Es hat eine 2pol Miniklinke. Was man nicht so gut erkennen kann ist die pure Geflechtabschirmung des Kabels. Die Kunststoffiso ist komplett abgebröselt als ich es angefasst hab, zumindest könnte die GDR sein.


    ich bin noch nicht dazu gekommen mich da weiter drum zu kümmern, werde aber auf jedem Fall versuchen das Teil wieder in Gang zu bringen und wenns sein muss total zerlegen. Ich geh aber mal davon aus, dass ich intern keinerlei Hinweise zum wahren Hersteller finde, schon garnicht bei Elektred Kapseln. Egal, ich will das Ding an einem Rednerpult sehen und wenns sein muss setz ich da ne 201er Kapsel rein, die sollte passen. *finger


    Ich hab ja in meiner fast 50jährigen Tontätigkeit viel gesehen aber als ich gemerkt hab das man den Kopf rausziehen kann, hab ich mich fast erschreckt. Das ist in jedem Fall Kulturgut das erhalten werden muss.

    So Freunde, ich habe ein neues altes Micro. Ich werd mal versuchen damit den Vogel hier abzuschießen. Das funktioniert aber nur wenn es keiner kennt. Morgen gibts dann die Aufösung und ein weiteres Foto. Wenn das Micro keiner kennt, werden euch Morgen die Augen rausfallen.


    Ihr könnt mir aber schon jetzt eure Likes zuteil werden lassen. :saint:


    Kennt jemand dieses Mikro ?



    da haste wahr, gut das du darauf hinweist. aber es gibt ja noch jede menge andere möglichkeiten

    die beiden wege zu parallelisieren.

    ich weis zwar nicht was das hier soll, schreib aber auch mal was hier rein.


    der vogel fliegt

    der fisch schwimmt

    der mensch läuft

    es sollte auch funktionieren wenn du die parallelschaltung mit einem speaconblindstecker, der intern die beiden wege brückt, herstellst. der kommt dann in die link buchse.

    wackel doch erstmal an den platinensteckverbindern und drück mal ordentlich auf den rand der def. led. aber nur wenn du ahnung von elektrik hast, sonst droht dir ein grausammer tod ! das wasser in deinem körper kann verdunsten, du wirst schwarz und nur noch 1m groß.