Chassis Einschätzungen Sammi + Sica

  • Moin,

    ich habe 1 Paar kleine Tops und ein Paar Subwoofer bekommen in denen mir noch nicht so bekannte Chassis untergekommen sind. Klanglich sind die erstmal nicht verkehrt, aber da ich die Treiber so nicht kenne, würde ich gern mal wissen wie sie hinzu ordnen sind.


    In den Tops sind das Sammi SR12AW300G. 12" Tiefmitteltöner die optisch an einen EV erinnern. Ich hoffen dass die nicht so empfindlich wie EV´s Klassiker 12L sind....klanglich machen sie einen gutem Eindruck.


    In den Subs stecken SICA 18PF4. Den Daten nach was hochwertiges. Aber der Hersteller SICA ist mir bisher noch nicht untergekommen.


    Wer kann was zu diesen Chassis sagen in punkto Qualität und Haltbarkeit ?


    Danke

    Tom

  • Sammi hatte ich noch nicht in der Hand.

    Sica hatte ich schon einiges in den Fingern, durchweg ziemlich anständige Qualität in Hinblick auf P/L.

    Genau Dein Chassis war zwar nicht dabei, aber grundsätzlich hab ich bei Sica ein ordentliches Gefühl...

    (intensiver angefühlt und gehört zB 15" und 12" Subtreiber, 12" und 8" TMT, 8" Coax, 1" HT-Treiber.. War alles gut.)

  • Vielen Dank,

    ich habe auch noch Infos erhalten. So soll die 12/1 die ich bekommen habe eine Kling&Freitag Kopie sein.

    Verbaut sind der besagte Sammi 12" und ein RCF N681 1" mit Horn. Da Kling & Freitag mal den Sammi Vertrieb hatte ist die Aussage es sei ein Nachbau möglicherweise nicht gänzlich erfunden. Da der Treiber nicht ging dachte ich zuerst an eine defekte Spule. Aber die Spulen beider Treiber waren intakt. Die Passiv "Weiche" der LS war hingegen ein sehr simpler Aufbau. Ein IT Elektronik Kondensator vor dem Treiber und sonst nix.... Die Kondensatoren waren in beiden Boxen hin (wie das passieren kann ist mir unklar...) Egal....jetzt ist eine Weiche in den Boxen mit 18dB Hochpass und 6dB Tiefpass. Und die Kisten klingen richtig gut... Wie haltbar die Sammis sind wird sich zeigen wenn sie getreten werden.;)