SGM P5 vs Lexvision Tourwash LV44

  • Hallo an Alle,


    hatte jemand schon solche Lexvision Tourwash LV44 in der Hand ? Würde mich interessieren ob die den SGM das Wasser reichen können :)

    Preislich ist ja eine ziemliche Differenz dazwischen...


    Danke schonmal für Antworten!

  • Shop schrieb:

    Seetronic hat den Powercon Anschluss weiterentwickelt und IP65 zertifiziert, dieser weiterentwickelte Anschluss ist mit dem normalen Powercon (blau und weiß) von Neutrik voll kompatibel.

    Toll das das so einfach geht... Aber warum haben das die Liechtensteiner dann nicht auch einfach gemacht...?


    Könnte es was damit zu tun haben dass auch die Seetronic-Version dieser Steckverbindung a) weder unter Spannung noch unter Last gesteckt werden darf und b) konstruktionsbedingt (zu geringe Kontaktabstände, keine Trennstege) nicht für den Einsatz im Aussenbereich und Feuchträumen geeignet sein kann? Ein Schelm der Böses dabei denkt. Hauptsache irgendjemand hat einen CE-Zettel unterschrieben...

  • Farbmischung fürn Allerwertesten

    Da muss man jetzt fairerweise sagen dass der Ra des originalen P5 in der RGBW-Version auch nicht so der Bringer ist und sich mit der Alterung der Panels noch mal deutlich verschlechtert...

    Zitat

    Da sind sogar die Chinesen aus Günzburg noch besser ...

    Die haben immerhin echte Wireless Solutions WDMX-Module drin und nicht so einen wackeligen Eigenbau mit empfindlichem Antennenanschluss wie die SGM P5. Die Verarbeitung ist nicht ganz so der Hit (Feuchtigkeitsreste im Gehäuse die vor dem ersten Einsatz erst mal abdampfen müssen, schrottige DMX-Kabel mit verschweissten Zugentlastungen) aber das lässt sich mit etwas Eigenarbeit beheben. Unter´m Strich finde ich das Preis-Leistungs-Verhältnis erheblich besser als beim Original; das hätte nach einigen Jahren mal überarbeitet gehört.