• Werte Forengemeinde.


    Zur Info: Ich habe mich auch schon an Sennheiser gewandt, aber vielleicht hat ja hier jemand eine Lösung:


    Ich habe mir (endlich) einen neuen Computer gekauft und natürlich meine ganzen Helferlein installiert, darunter die neueste Version des Sennheiser wireless system managers.

    Leider sträubt sich die Software auch nur ein einziges der genetzwerkten Sennheiser Hardware zu erkennen, nicht mal als Firmwareupdate unit.


    Setup: Fixed IP Netzwerk von ca. 40 Kanälen Shure und Sennheiser Gerätschaften über mehrere dumme Netzwerkswitches, alle im 255.255.255.0 Subnetz, alle IPs im 192.168.1.xxx Bereich. Sennheiser Geräte sind 4x EM2050, Firmware 1.7.7. und 10x IEM 300 G3, teilweise in 1.8., teilweise in 1.7.7.

    Mein Rechner: Win 10 Pro. WSM hat kein einziges Gerät gesehen. WWB hat problemlos sofort alles was Shure ist im Netzwerk erkannt. Ich kann alle Geräte per ping ansprechen.

    Habe ein paar Sennheiser aus DCHP gesetzt, kein Erfolg. Habe meinen Rechner auf DCHP gesetzt. Ebenfalls keinen Erfolg.


    Habe meinen alten Laptop mitgebracht, Win 7 Pro mit WSM 4.4.3: Sieht sofort alle angehängten Sennheiser Geräte.


    Was könnte mein Problem sein?

  • Habe ein paar Sennheiser aus DCHP gesetzt, kein Erfolg. Habe meinen Rechner auf DCHP gesetzt. Ebenfalls keinen Erfolg.

    Wenn du keinen DHCP Master wie einen WLAN Router o.ä. im Netzwerkverbund hast würde ich nur mit fixed IPs arbeiten.

    Wenn du nur eine Verbindung machst (also direktes Netzwerkkabel zwischen PC und einem Sennheiser Device ohne Switches etc.) geht auch nichts?