ARCS WiFo HSBC35 HT tausch

  • Hallo alle zusammen,


    ich hatte jetzt schon des öfteren den HT in den ARCSen platt (trotz original LA8 preset). Beim Wechsel des Diaphragma liegt dem Austauschteil ein weißer und durchsichtiger Plastikring bei.


    Müssen die beide dadrunter? Oder nur wenn sie vorher auch drunter waren? und wenn das von HT zu HT anders ist, sind das Ausgleichsringe für Produktionsschwankungen des Magneten?


    Als die das erstemal defekt waren, hat mein Hiwi da nicht genau drauf geschaut und einfach gewechselt.


    Nun wo sie das wiederholte mal defekt sind, viel mir auf, das einige keinen ring, oder nur einen ring oder zwei ringe haben. Leider weiß ich jetzt nicht mehr ob das ein Fehler vom Kollegen/Mir war und wie der Originalzustand war.


    Ich habe das Gefühl die gehen nun deutlich öfters defekt.

    In der Vermietung: ARCS WiFo, SB18m, LA8, NL8, NL208, ND12, NDW18, XPW18, W12044, X32, X32 Rack, DL16, EW500 G3/G4 (965, KK205), QLXD KSM9, MQ500

  • Jeder gute Hersteller gibt ein replacement manual heraus. Zumal die Ringe nicht das einzige sind was man falsch machen könnte. Das hängst stark von der Konstruktion vom Treiber aber... Also mal nachfragen ob es hierzu ein manual gibt...


    Impedanzmessung ist immer zu empfehlen, auch der Vergleich mit einen anderen Treiber... Aber immer unter gleichen Bedingungen ;)