BPH118 erweitern mit was?

  • Hallo,


    habe 4 BPH118 (Dirk Hahn Version) und wollte gerne noch zwei Bässe mehr. Leider ist es schwer diese noch zu finden, wodurch ich mir die Frage gestellt habe, mit welchen anderen Subs ich eventuell noch erweitern kann.

    Da man ja keine verschiedene Subs mischen soll, meine Frage, macht es überhaupt Sinn, nach was anderem außer BPH zu suchen?


    Vielen Dank für eure Antworten

  • Entweder komplett auf was anderes umsteigen (z.B. BR-118ex) ansonsten aber mit denselben BPH aufrüsten. Andere Bandpässe machen keinen Sinn, da die dann mit Sicherheit anders abgestimmt sind (hier ca. 40/90 Hz).

    Blue-music verkauft sie neu...oder frag doch mal Andreas Herrmann hier aus dem Forum. Eventl. hat er noch welche ;)


    Alternativ: selber bauen (lassen)

  • Haha richtig, hab schon alle vier :D

    Jeweils 2 BPH an einer iNuke 6000 DSP


    Hab mir auch überlegt einfach noch ein 12Zoll Bass o.ä. nur für den Kickbass zu kaufen, da mit 12 Zoll Topteilen schon eine kleine Lücke entsteht

  • In der Keinanzeigen Bucht verkauft jemand 8 BPH´s...


    Ich kann zu der Inuke nichts sagen aber ich würde mal schauen ob einen Old-School Amp ala Crown Macrotech 5000VZ, QSC Powerlight 6.0PFC oder MC² E45 oder sowas mal zu testen dranhängen kannst...

    Denn normalerweise kannst mit 4 BPH´s schon Alarm machen.

    Wie hoch lässt die BPH´s laufen ? (Trennfrequenz)

    Ist das Lautsprecher Setup (Topteil / BPH) eingemessen und phasentechnisch angepasst ? (Nur verpolen der Bph´s reicht soweit ich mich erinnere nicht ganz.)

    Was fehlt dir zwischen TOP und BASS von Höreindruck her denn ?

    Kannst mir mal ne Mail schreiben, Adresse müsstest ja haben ;)

  • Also ich hätte noch 4 BPH. Selbstbau. Chassis quasi neuwertig. 6-10 mal benutzt in den ganzen Jahren. Mir sind die Dinger einfach zu schwer zum schleppen, da ich meistens allein auf Tour bin. Betrieben wurden immer 2 an einer FAT 2.9 Mono.

    2 haben das 18w1300 Chassis und 2 das 18LW 1400 drin.