Suche 10" oder 12" Treiber für Lowmids bis 500hz

  • Hallo zusammen,

    Ich suche für ein Projekt einen möglichst effizienten 10" oder 12" Treiber im Bassreflex- oder geschlossenem Gehäuse

    Geplant ist ein Topteil mit zwei Tieftönern das nur bis 100...120hz herunter spielen braucht für den Betrieb mit Subwoofern und oben herum schon bei 500Hz an ein großes Mittelton-Horn angekoppelt werden soll.

    Eine Doppel 10" Version wäre mir für eine schmale Systembreite lieber, aber falls der Pegel nicht reichen sollte wäre auch eine 2x 12" Variante möglich.

    Das würde ich dann anhand eines Prototyps testen.

    Neodym Treiber würde ich aufgrund des Gewichts bevorzugen.


    Was würdet ihr mir raten, bei diesem schmalen Frequenzband?

    ceterum censeo functionum unum esse utendum
    Im übrigen bin ich der Meinung, das Funktion One verwendet werden muss.

  • Hallo,


    nur bis 500Hz und möglichst effektiv heißt eigentlich 15" Pappen ...

    mit nur 10" und möglichst effektiv brauchst dann für unten rum große Mid-Hörner ...

    frage mich auch gerade was du da hast das sich schon bei 500Hz bei richtig Pegel ankoppeln lässt.

    Mal die sich ergebenden Abstrahlwinkel über Frequenz bedacht ?

    Also erst mal ein schlüssiges Gesamtkonzept erstellen !!


    ;) Schotte

    Klangart-Servicecenter , Immer im Dienst für den guten Ton !
    Wir machen das einfach ... Warum ? Weil wir es können.

  • Das Horn ist zwar recht groß, aber trotzdem leicht. Es macht 90° in die Breite und wird normalerweise zwischen 500 und 600Hz getrennt.

    Bei den Tieftönern hatte ich überlegt bei Doppelanordnung die Treiber leicht nach Rechts und Links, also von einander weg zu winkeln, falls das in dem Frequenzbereich schon Auswirkungen hat.

    Ein Horn wollte ich eigentlich aus Gewichts- und Größen-Gründen vermeiden.

    ceterum censeo functionum unum esse utendum
    Im übrigen bin ich der Meinung, das Funktion One verwendet werden muss.

  • Was du vorhast; paßt so irgendwie nicht zusammen..

    Normal brauchs da einen 3.Weg.

    Oben oder unten.

    Oder ein großes, tiefes MT-Horn.

    MSL3 läßt grüßen. Schau's dirs mal an...


    Mal abgesehen davon, das dein Horn eigentlich so breit sein müßte wie 2 10er nebeneinander, also nix mit "schmaler Sytembreite"

    Und wie das Ganze dann so ab 8-10 Khz klingt...

  • Es ist noch nicht ganz sicher aber angedacht ist darüber noch ein schlitzstrahler oder ein kleines Hornum den Frequenzgang nach oben hin abzurunden.

    Das hat aber auf das grundlegende Gehäusedesign imho kaum Einfluss.

    Das Horn ist 47cm breit. Mit der Winkelung dee 2x10" oder ein paar Tricks ließe sich sicher eine 50cm Systembreite erzielen, was zu meinen Bässen Passen würde. Bei 2x12 dürfte das schwierig werden.

    Generell höre ich aber raus das ihr einen leichten 15er hier eher einsetzen würdet als zwei kleine Chassis? Oder hat doch jemand noch eine Idee?

    ceterum censeo functionum unum esse utendum
    Im übrigen bin ich der Meinung, das Funktion One verwendet werden muss.