Beiträge von madmax

    Wenn die Lüftung durch durch die Trennung vom Netz ausfällt, wird keine weitere Wärme mehr zugeführt. Es kann sich also nur noch die Restenergie dissipieren. Ich würde mich bei einem 250W-Leuchtmittel so weit aus dem Fenster lehnen zu behaupten, dass die Wärmekapazität zu klein ist, um da Nennenswert zusätzliche Wärme einzubringen. die irgendwie zu verfrühter Alterung führen könnte.

    Jedem seine Meinung....

    Das macht den Heads seltsamerweise nichts aus. Wenn die warm sind und ich nehm ihnen den Strom weg passiert den Leuchtmitteln gar nichts. Die gehen mir tatsächlich nur kaputt wenn die gleich wieder zünden müssen...

    Das macht den Heads schon was aus.

    Nur nicht sofort sichtbar.

    Das ganze Plastik, Gummi, Glas, die Kontakte, Bauelemente mögen keinen plötzlichen Hitzestau.

    Der Brenner altert auch schneller, zündet mit der Zeit immer schlechter und verliert noch schneller an Farbtemperatur.


    Dein Spot scheint aber offensichtlich nicht heisszündfähig zu sein.

    Normalerweise sollte das auch intern schaltungstechnisch verhindert werden.


    Platzen sollten die Birnen deswegen trotzdem nicht gleich.

    Vermutlich sind da irgendwelche preiswerten Dinger verbaut...

    Für was Gescheites hat er kein Geld, also braucht ihr sowas wie 8003 nicht vorschlagen.

    Jeder Bass ist bässer, als garkeiner.


    TS :

    Schau' dir mal den The Box DSP 18 Sub an.

    https://www.thomann.de/de/the_box_pro_dsp_18_sub.htm

    Kostet 370 Euro, scheint ein gewöhnlicher BR zu sein, hat eine aktive Weiche 90 oder 120 Hz über XLR als Output zum einfachen durchschleifen und das verbaute Chassi ist nicht das Schlechteste.

    In dieser Preiskategorie wirst du kaum große Unterschiede finden.

    Mehr bekommst du einfach nicht für dein Budget.


    Einfach mal bestellen und ausprobieren.

    Falls dir das noch bissel wenig ist, spare noch ein wenig und kaufe später einfach noch einen dazu. ;)

    Ich hab mir in den Hauptstromverteiler einen Schütz eingebaut, welcher nach Stromausfall erst per Taster zugeschaltet werden muss.

    Aber wie oben schon gesagt; die Kühlung sollte sofort wieder aktiviert werden.

    Auch bei LED Lampen.

    Man muss bei Ami-Produkten, besonders bei alten, immer aufpassen.

    Die machens gerne mal grade andersrum als der Rest der Welt...


    Gaanz früher war das EAW-"System"Amping Crown Macrotech; so ich mich recht erinnere...

    Wenn sie beim einschalten die Relais der beiden Kanäle durchschaltet, sollte der Fehler meiner Meinung nach nicht so gravierend sein

    Die Kontakte als auch die Schaltmechanik selbst sind auch Schwachstellen bei solch alten Kisten. Sollte man mal mit tauschen.

    Wenn alle Lampen "grün" sind und man hört leise Musik, klemmts meist an irgendwelchen Verbindungen.

    Ansonsten sind es eher mechanische als denn elektrische Probleme bei den alten Crests.

    Und angesaugter Nebel über die vielen Jahre bei Festinstallationen..

    Meiner Meinung nach ist das so nicht vorgesehen.

    Im Prinzip sind das 2 unterschiedliche Bässe. Auch wenn Name und die Optik anderes vermuten lassen.

    Die Kisten sind verschieden getunt und könnten sogar verschiedene Chassis haben.

    Und das man sowas eigentlich nicht mischt; ist ja nun bekannt...


    In deinem Setup-Gedanken ist auch ein Denkfehler; das 60er läuft vom jeweiligen LowCut bis 60 bzw. 100Hz.

    Nicht das andere von 60Hz -100Hz.

    Da müsstest du mit einem extra externen Controller nachhelfen.

    Müßte man mal probieren, ob das so spielen könnte.

    SB18 L/R und SB28 als Center in die Mitte quer legen.


    Die SB28 einzeln sind ohnehin schwierig für elektronische Musik. Die sind ja nun eher was für's Low End unter K1/2 und da nimmt man noch gerne paar K1-SB für das "dazwischen".

    Zu den Tortentops gehören ja auch die SB18.


    Generell ist dein Bass-Setup für den angedachten Zweck eher nich so üppig.

    Falls möglich; leihe dir mal 4 Stück KS28.

    DANACH weißte dann auch gleich; was du zu Weihnachten haben willst. ;)

    Du brauchst was, was pro Kanal wenigstens 2 kW an 4 Ohm macht.

    Wenn du kein Geld hast, z.B. 2 alte MA5000, Crest9001, Kind XT4000, QSC PL6.0.

    In Neu LAB14000 Kopien wie z.B. PL Audio D14K2 oder 2 halbe FP10000 Kopien.

    In 4 Kanal für 4 Bässe z.B. Höllstern 10/13/14.4

    Oder 4000 Watt an 2 Ohm, wenn du alle 4 Kisten an einem Amp betreiben willst.

    Höllstern 12.2 oder die Hälfte einer 20.4


    Bei der 4050 kannst du Rechnen und Brücken wie du willst.

    Damit kommt aus den Kisten nix raus...;)